Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone


Pain - Peter Tägtgrens 7 Todsünden

Peter "red kein Müll" Tägtgren gibt uns seine unverblümte Sicht über die sieben Tosünden und klärt uns, auf was Cradle of Filth damit zu tun haben...


Neid
Chaos. Das wird alles mit Sicherheit zerstören.

Faulheit
Ich hab keine Ahnung, was Faulheit ist...

Eitelkeit
So wie bei Cradle Of Filth? Echt Scheisse. Bleibt am Boden und macht einfach nur Musik.


Lust
Jungs haben eben zwei Gehirne... zwei Köpfe.

Völlerei
Das bin ich.

Faul
Bin ich nicht.



Zorn
Mach mich nicht wütend.

Gier
Ich glaube nicht, dass ich gierig bin. Wenn du berühmt bist, hast du jede Menge Freunde. Es ist unfassbar. Leute quatschen dich an "Oh Peter. Trinken wir doch was. Erinnerst du dich, vor 20 Jahren haben wir uns getroffen?" Deswegen brauch ich kein Geld mehr, wenn ich in eine Bar gehe. All diese Einladungen von falschen Freunden... ich habe viele Songs darüber geschrieben.
Autor: Samira Alinto, Photos: Diana Nitschke
Eingetragen am: 2006-12-08

Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben


Loading





Axemaster: Eine Ouvertüre für noch viel mehr
Eine dieser Bands mit einer langen Geschichte: Axemaster wurden 1985 gegründet und hat die Szene mit >> more/mehr
2015-06-16
Freedomination
Fresh Act Juli / August
Wenn man in Finnland lebt, ist es schwierig, die einfache Tatsache zu ignorieren, dass diese Nation die >> more/mehr
2015-07-01
Tuska Open Air 2015
Wir hatten uns schon allmählich mit dem Gedanken abgefunden, dass der Sommer 2015 offenbar von höherer ... more/mehr 2015-07-07
CD: Powerwolf
Zwei Jahre nach ihrem überragenden Nummer 1 Hit „Preachers of the Night“ legen die Wölfe ihr neues Album „Blessed & Possessed“ ... more/mehr 2015-08-03
KONZERT: Faith No More
Die vor kurzem erfolgte Wiedervereinigung der 1998 aufgelösten, legendären Crossover Band Faith No More schlug hohe ... more/mehr 2015-06-24
English Deutsch Interview: Pain - Peter Tägtgrens 7 Todsünden - STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll