Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: BÜCHER - HÖRBÜCHER


Mein bist du

2014-08-15
Author Luke Delaney 
Verlag / Publisher Lübbe Audio 
Web www.luebbe.de
 
Vö/Release18 Jul 2014 

Diese Review bezieht sich auf das Hörbuch „Mein bist du“ von Luke Delaney

6 CDs, 399:00 Spielzeit

Gelesen von Martin Keßler

Klappentext:
Sean Corrigan ist nicht wie andere Cops. Die Schatten seiner eigenen Vergangenheit machen ihn empfänglich für die Dunkelheit anderer - für die Abgründe von verlorenen Seelen, von Vergewaltigern, von Mördern. Das macht ihn zu einem außergewöhnlichen Ermittler.
Als ein junger Mann brutal ermordet aufgefunden wird, geht die Polizei zunächst von einer Beziehungstat aus. Corrigan vermutet jedoch schnell, dass viel mehr hinter der Sache steckt. Die Jagd nach einem überaus cleveren Killer beginnt. Einem Killer, der weder Gnade noch Reue kennt ...

Zum (Hör-)Buch:
Der Debütroman „Mein bist du“ stammt aus der Feder eines pensionierten ehemaligen Ermittlers, der zum Schluss für den CID tätig war. Delaney ist nur sein Pseudonym. Nach der Info stiegen natürlich die Erwartungen an die Story sehr , da der Autor selbst an der Aufklärung von Mordfällen beteiligt war. Es wäre besser gewesen, diese Info nicht bekommen zu haben, denn dem Thriller liegt keine besondere Story zu Grunde und seine ermittelnde Hauptfigur ist – wie bei fast allen Romanen dieses Genres – ein mit psychischen Altlasten behafteter Cop. Das Opfer ist schwul, was per se auch nichts Besonderes ist und der Möder ein Psychopath, der sich auch nicht von anderen Thriller-Psychopathen unterscheidet.

Fazit:
Wenn man nichts Außergewöhnliches erwartet, wird man mit „Mein bist du“ sehr zufrieden sein, denn es ist sehr gut geschrieben, die Charaktere sind lebendig und die Spannung bricht kaum ab. Der Sprecher, Martin Kessler, macht das Buch zu einem Kurzweiligen Vergnügen. Ein solider Thriller und ein recht gutes Debüt.


Samira Alinto


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll