Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Annihilator

2007-05-07
Titel / Title Metal 
Label Steamhammer/SPV 
Web www.annihilatormetal.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
55:03 
Vö/Releasebereits erschienen/already released 

Endlich wieder ein Lebenszeichen von Annihilator, und was für eines. Der Titel “Metal” ist Programm, soviel steht fest. Jeff Waters, um kein bisschen leiser oder qualitativ minderwertiger, wartet hier, nach Überwindung diverser Probleme mit Geschäftspartnern und Plattenfirmen, mit einer Art Bilanz seines Schaffens auf. Jedenfalls findet sich auf dieser CD alles, was die kanadische “Band” - sprich Jeff Waters selbst plus derart wechselnde Besetzung, dass ich da längst den Überblick verloren habe – schon in der Vergangenheit aus der Masse der Metalbands hervorgehoben hat. Thrashige, treibende Riffs, heftige Speed-Kracher mit Ohrwurmcharakter (“Chasing The High”), dann wieder klassischer Metal, wunderbare Melodien und Popsong-artige Teile (z. B. “Haunted”-Mittelteil), Abwechslungsreichtum, Phantasie und intelligente Texte... Wer diese Band bisher verpennt hat, sollte sich auf alle Fälle mal dieses Album als Einstieg zulegen.

Ein anderer Aspekt macht dieses Album etwas Besonderes: Jeder Song wartet mit einem bis zwei GastmusikerInnen auf, u. a. Alexi Laiho (Children Of Bodom), Michael Amott und Angela Gossow (Arch Enemy), Jesper Strømblad (In Flames), Steve ´Lips` Kudlow (Anvil) und Anders Bjørler (The Haunted). Annihilator besteht derzeit aus Waters, Mike Mangini (dr) und Sänger/Gitarrist Dave Padden, die auch am Album zu hören sind. Da bleibt nur zu hoffen, dass der kanadische Ausnahme-Gitarrist/Komponist bald wieder ein stabiles Projekt hat und häufiger von sich hören/sehen lässt!

Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

10/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll