Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: VIDEO DVD -


Iron Maiden

2005-01-11
Titel / Title The History Of Iron Maiden Part 1: The Early Years 
Label EMI 
Web www.ironmaiden.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
120 / 195 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Über 25 Jahre treiben sich Iron Maiden jetzt schon auf den Bühnen dieser Welt herum.
Jeder kennt sie, aber wohl kaum einer weiß noch, wie es überhaupt damals angefangen hat.
Für alle, die noch mal in die alten Zeiten mit Iron Maiden eintauchen wollen, gibt es jetzt die Doppel-DVD `The Early Years`.

Auf der ersten DVD finden sich drei Konzerte aus den Anfängen der Band. Darunter auch eine dreiviertel Stunde des Gigs, bei dem `Rock Pop in Concert` Festival in Dortmund von 1983.
Auf der zweiten DVD kommt dagegen mehr die Geschichte zum Tragen. Eine Dokumentation über die Anfänge der Band, einige alte Berichte aus den 80ern und ganz viel Bonusmaterial, wie z.B. viele Auftritte der frühen Jahre, benötigen sehr viel Zeit, um überhaupt erstmal gesichtet zu werden.

Die Aufmerksamkeit möchte ich dabei auf einen Konzertbericht leiten, welcher die Band bei einem Auftritt im Fernsehen zeigt. Wenn man bedenkt, auf welch großen Bühnen Iron Maiden heutzutage stehen, ist es kaum vorzustellen, dass sich die Band mal auf eine fünf Meter breite Bühne quetschen musste.

Die DVD ist mal was anderes, und sie unterscheidet sich sehr von den standard Musik-DVDs. Ein Konzert, welches man anschalten kann, um danach zwei Stunden lang seine Lieblingsmusik zu hören, findet man hier nicht. Nicht, dass es der DVD an Musik mangeln würde, aber man muss sich halt durch das Menü von einem Punkt zum nächsten hangeln.

Es ist halt eine DVD, welche den Anfang von Iron Maiden beleuchten soll, und das tut sie auch sehr gut.

Vincenz Busch


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll