Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Kamelot / Leaves Eyes / Adagio

2010-04-12
Stadt / City Pratteln 
Land / Country Schweiz/Switzerland 
Web www.kamelot.com
 
Veranstaltungsort:
Location
Z7 
Datum / Date01.04.2010 
Bildergalerie / Picture gallery kamelot_gal 
Photos: Sandy Mahrer 

Dieser Event heute im Z7 ist ganz sicher kein April-Scherz. Die Herren von Kamelot sind zurück! Fast auf den Tag genau vor einem Jahr waren sie zum letzten Mal hier und bieten nun ihren Anhängern eine knapp, einen Monat dauernde Tour quer durch Europa. Mit im Gepäck haben sie die unterschiedlichsten Support Acts wie zum Beispiel Leaves Eyes und Adagio, die heute hier dabei sind und All Ends und Amaranthe aus Schweden. Das letzte Konzert, welches in der Heimatstadt von Sänger Roy Khan, Oslo, stattfinden wird, wird unter anderem von den ebenfalls aus Norwegen stammenden Triosphere begleitet, aber jetzt erst mal zum heutigen Konzert.



Bereits bei Adagio ist die Halle schon gut gefüllt. Die französische Band überzeugt durch raffinierte Gitarrenriffs und mit einem Sänger, der durch seine kraftvolle Stimme schon fast Herrn Khan Konkurrenz machen kann. Gründer der Band ist der nicht ganz unbekannte Stephan Forté, der auch bei der Band Red Circuit die Saiten zupft. Auch Sänger Mats Levén dürfte vielen durch die Zusammenarbeit mit Bands wie Therion, Treat, Yngwie Malmsteen und anderen bekannt sein. Mats kann auch die ein wenig kritischen Kamelot Fans in seinen Bann reißen und sie feiern die Band mit lautem Applaus.

www.adagio-online.com



Mit ihren Geschichten von starken Männern, Kämpfen und dem Verlangen nach schönen Maiden sind auch Leaves Eyes bereits zahlreiche Male im Z7 eingekehrt. Die Band spielt zum ersten Mal mit einer fast komplett neuen Crew, Gitarre, Bass und Schlagzeug wurden ausgewechselt. Neu am Bass findet sich jetzt Alla Fedynitch die deutsch-russische Bassistin ist neben Leaves Eyes noch in Bands wie Eyes of Eden, Enemy of the Sun und war bei Pain live engagiert. Die neue Band-Kombination scheint auch den alten Mitgliedern ein wenig neue Kraft gegeben zu haben. Liv zwitschert wie gewohnt ihre zarten Melodien und Alex sorgt mit seinen Growls für ein bisschen Abwechslung und Härte in den Songs. Heute werden hauptsächlich Lieder des neu erschienen Albums „Njord“ gespielt. Leaves Eyes werden Kamelot noch bis zum 16.04.2010 auf der Tour begleiten.

www.leaveseyes.de



Kamelot haben das Vergnügen vor einer fast ausverkauften Halle zu spielen. Gleich zu Beginn werfen die Herren mit einer ihrer besten Hymnen um sich - „Ghost Opera“ erklingt durch die Boxen der Halle und als Background-Vokalisten sind Elize und Jake von der schwedischen Band Amaranthe mit von Partie. Sänger Roy Khan scheint nicht nur die weiblichen Fans zu entzücken, es gibt tatsächlich auch Männer, die mit einem Blatt in der Hand dastehen, um ihrem Idol etwas mitzuteilen. Khan braucht die begeisterte Meute nicht lange aufzufordern, für ihn zu schreien und das Dezibelmessgerät in die Höhe zu treiben, es schnellt hoch auf 119,9 und knackt somit das Limit des Geräts. Die Band ist begeistert und dankt es ihren Fans mit 6-facher Zugabe. Ganz klar, dass auch das extreme Echo, das dem Gesang zugeschaltet wird und die vielen Pyroeffekte diese Band live ausmachen, ich würde von einem ausgebildeten Opernsänger doch ein wenig mehr erwarten. Doch die 1000 Gesichter des Khan sind es Wert, gesehen zu werden und verglichen mit letztem Jahr, hat er die Töne auch getroffen. Die Fans waren auf jedenfalls zufrieden.

www.kamelot.com

Mehr Fotos hier.

Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll