Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





Seven: Wie ein Uhrwerk

Dass man den Herren von SEVEN ihre osteuropäische Heimat nicht anhört und sie bisweilen in den Staaten geortet werden, ist eher als zusätzliches Qualitätsmerkmal zu nennen. Gitarrist Honza plaudert über das musikalische Schaffen dieser Band aus Prag und erläutert hier, warum Victor Smolsky für Seven das fünfte Bandmitglied ist.


Hi! Gratulation zu eurem neuen Album "Freedom Call", es klingt definitiv geil! Was macht ihr grade?
Hi! Danke für die netten Worte und dass dir das Album gefällt. Wir sind gerade auf Herbsttour (siehe STALKER Tourdates, Anm.d.Red.).

Euer Album erinnert mich an Circle II Circle, Rage oder Brainstorm. Würdet ihr die als eure Haupteinflüsse bezeichnen?
Jedes Mal, wenn mir diese Frage gestellt wird, habe ich Angst, jemanden zu vergessen. Ich bin von so viel Musik diverser Genres beeinflusst, dass es schwer ist alles aufzuzählen. Ich habe klassische Musik gehört, ebenso wie Jazz bis hin zu Hardcore. Anfangs war ich von Ace Frehley-Kiss, Toni Iommy, Ritchie Blackmore, J. E. Lee, später von Steve Vai, Rusty Cooley, M. Tremonti und Paul Gilbert beeinflusst. Und von Bands wie Iron Maiden, Metallica, Megadeth, etc.

Ihr habt mit so bekannten Musikern gearbeitet wie Doro Pesch und Victor Smolsky. Wie kam es zu dieser Zusammenarbeit? Hattet ihr Spaß? Warum nennt ihr Victor "Das fünfte Bandmitglied"?
Wir kennen Doro schon seit einigen Jahren. Sie hat unser Album "Entrice from Sea" aus der Taufe gehoben und hätte das auch bei "Seven" tun sollen, aber letztendlich hatte Blaze Bayley die Ehre. Er war es auch, der uns einander vorstellte. Victor kennen wir schon seit einiger Zeit, da wir uns auf diversen Workshops getroffen haben. Ich arbeite als Tester für Mesa Boogie und Ibanez. Wir spielten ebenso als Vorband für Rage/Helloween auf deren Tour. Mit der Zeit sind wir gute Freunde geworden. Victor spielt gern mit uns, also bezeichnen wir ihn als fünftes Bandmitglied. Wir mögen es sehr, mit anderen Musikern zu spielen. Ich mag es, wie sie mit uns umgehen, und ihre Professionalität.

Ihr habt ein schönes Album-Cover. Wer hat es gemacht und wie ist es mit der Musik verknüpft?
Danke, das Cover haben unser Freund Vlasta Henych und eine slowakische Firma namens Dis-Art-Design angefertigt. Wir hoffen, dass es unsere Musik unterstreicht, aber wir überlassen die Interpretation den Fans.

Steht ein Konzept oder eine generelle Bedeutung hinter dem Album?
Die Songs haben ihren Ursprung in der Instrumentalphase und für das Album "Freedom Call" haben wir uns dabei älterem und neuerem Material bedient. Wir wollten das Album generell so gestalten, dass Konzept und Texte Themen der heutigen Zeit widerspiegeln.


Euch gibt es schon ziemlich lange. Was hat sich im Laufe der Jahre verändert und was blieb immer konstant?
Wir machen seit je her Musik und sind sehr froh, das tun zu können. Ich bin in dieser Band mit sehr talentierten Musikern zusammen und alles läuft präzise wie ein Schweizer Uhrwerk. Ich wünsche mir, dass es noch sehr lange so weiter geht.

Welche Zukunftspläne habt ihr?
Ich arbeite stets an neuen Projekten, würde gern wieder ein Instrumentalalbum aufnehmen und wir sind grad mitten in unserer Herbsttour durch Tschechien und die Slowakei.

Danke für das Inteview! Irgendwelchen letzten Worte?
Ebensolchen Dank für das Interview; wir begrüßen alle neuen Fans, die unsere Musik mögen. Wir hoffen, uns bald mal zu sehen. Bis die Tage, euer Honza!

http://www.sevencz.com/

Autor: Gregor Bewernick (medicine-metal.de), photos: Band
Eingetragen am: 2011-10-12

Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben


Loading







Axemaster: Eine Ouvertüre für noch viel mehr
Eine dieser Bands mit einer langen Geschichte: Axemaster wurden 1985 gegründet und hat die Szene mit >> more/mehr
2015-06-16
Freedomination
Fresh Act Juli / August
Wenn man in Finnland lebt, ist es schwierig, die einfache Tatsache zu ignorieren, dass diese Nation die >> more/mehr
2015-07-01
Tuska Open Air 2015
Wir hatten uns schon allmählich mit dem Gedanken abgefunden, dass der Sommer 2015 offenbar von höherer ... more/mehr 2015-07-07
CD: Powerwolf
Zwei Jahre nach ihrem überragenden Nummer 1 Hit „Preachers of the Night“ legen die Wölfe ihr neues Album „Blessed & Possessed“ ... more/mehr 2015-08-03
CD: Big Wreck
Seit 1990 gibt es die Band Big Wreck nun schon, und das Album, welches bereits 2014 in den USA und Kanada veröffentlicht ... more/mehr 2015-07-13
CD: Biters
Diese Jungs aus Atlanta veröffentlichen mit „Electric Blood“ ihr Debüt-Album, voll mit feinstem Punk´n´Roll. Obwohl es die ... more/mehr 2015-07-10
CD: Wilson
WILSON habe ich diesen Frühling in Hamburg das erste Mal live auf der Bühne gesehen – als Support von Halestorm. Live haben ... more/mehr 2015-07-01
CD: Donald Cumming
„Out Calls Only“ ist das Debüt-Album von Donald Cumming, ex-The Virgins Sänger, zumindest was seine Arbeit als Solo-Künstler ... more/mehr 2015-07-01
KONZERT: Faith No More
Die vor kurzem erfolgte Wiedervereinigung der 1998 aufgelösten, legendären Crossover Band Faith No More schlug hohe ... more/mehr 2015-06-24
KONZERT: Apocalyptica
Als meine Anreise nach Clifton Park begann, wusste ich nur, dass es ein verdammt langer Tag werden würde. Aber als ich es ... more/mehr 2015-05-22
KONZERT: Dirge / Crib45
Ungewöhnlich früh ging auch schon dieser Gig los, was jedoch alle Berufstätigen durchaus begrüssten – nicht zuletzt die jeweiligen ... more/mehr 2015-05-10
KONZERT: The Poodles / Pretty Wild
Der heutige Abend steht ganz im Zeichen der schwedischen Krone. Unter Blau/Gelber Flagge darf natürlich auch ein Konzert ... more/mehr 2015-05-02
English Deutsch Interview: Seven: Wie ein Uhrwerk - STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll