Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





Indi Loveless Ich fühle mich hier zu Hause!

Geboren in Korsika, war dieser Künstler immer auf der Suche nach einem Ort, an dem er sich zu Hause fühlte. Vieles hat er ausprobiert und in Finnland hat er seinen Ort des Friedens gefunden. Zumindest für eine Weile. Die Rede ist von Indi Loveless, ein grossartiger Musiker, der so einiges auf dem Kasten hat, aber doch vielen nicht bekannt ist. Mit seinem kommenden Solo Album soll sich das ändern, vorab gibt es die Single „Charlie“ zu hören und als Videoclip zu sehen. Wer „Charlie“ ist und warum man von der Wärme Korsikas ins kalte Finnland flüchtet, könnt ihr hier nachlesen.

Hey Indi, wie geht es dir? Danke, dass du dir die Zeit nimmst, meine Fragen zu beantworten. Weihnachten ist bald da, wie wirst du die Weihnachtstage verbringen?
Hi Sandy, danke der Nachfrage!
Wegen Weihnachten…es geht noch ein paar Tage bis dahin und ich weiss es immer noch nicht! Ich verbringe es vielleicht im Zetor Restaurant in Helsinki mit ein paar amerikanischen und englischen Freunden, die auch als Auswanderer in Finnland sind.


Du wirst am 16.01.2014 eine neue Single und ein Video namens „Charlie“ (Teaser hier http://youtu.be/CGH6RQVL9-o ) veröffentlichen , richtig? Kannst du uns ein bisschen mehr über den Song erzählen, worum geht es und was hat dich dazu inspiriert, diesen Song zu schreiben?
Ja, da liegst du richtig, es wurde ein paar mal verschoben wegen dem grossen Arbeitsaufwand, den das Video brauchte, aber ich glaube, dass es dieses Mal klappen wird. Mitte Januar wird es rauskommen! Der Song geht um Charlie, ein Slang Ausdruck für Kokain, und darüber, von einem Freund betrogen zu werden. Wie das meiste, das ich schreib, ist es autobiographisch. Es wird erzählt, welch entfremdende, introvertierte und unglückliche Person ich war, welche die Gelegenheit hatte, aus seiner Schale auszubrechen und ein Hype wurde und eine wirklich gute Zeit hatte dank einem „Freund“, Charlie. Aber da Charlie dazu tendiert, Leute zu benützen, ihnen gute Zeiten anbietet, die ultimative Illusionen sind, um sie letztendlich komplett runter zu bringen, blutend auf einem Badezimmerboden, wenn die Sonne an einem Sommermorgen aufgeht. Es wird erzählt, wie hart es ist zu akzeptieren, dass Charlie nie ein wirklicher Freund war, und wie es ist, von ihm davon zu laufen: „ Auch wenn ich dich niemals wirklich kannte, denke ich noch immer an dich, Charlie/ Wir könnten nie mehr Freunde sein, auch wenn ich noch an dich denke, Charlie“. (Text des Liedes)
Ich wollte nicht sagen „Drogen sind schlecht“, es ist ein Statement von Ignoranten, nur dass man einigen Freunden nicht völlig vertrauen sollte.

Das Video wurde von Black Cloud Picture gemacht. Wer hatte die Idee zum Video? Wurde die von der Firma erarbeitet, die das Video gemacht hat, oder wie hat das funktioniert, da die Firma ja in der Slowakei ist?
Ich erinnere mich nie daran, wer wirklich die erste Idee dafür hatte und wer was dazu getan hat, da es immer ein Team von Leuten ist, aber da es eine brillante Idee ist, wette ich, dass sie wie gewöhnlich in diesen Fällen von Misty, meinem Manager, kam.
Misty hat mich auf Lukas Platinus gebracht, dem Besitzer von Black Cloud Picture, wir kamen gut klar und beschlossen, dass wir einmal zusammen arbeiten sollten, wenn sich etwas ergab. Ich habe meine Idee meinem Drehbuchautor Freund Sebastien Simoni erzählt, der es in ein paar Wochen entworfen hat. Dann hat Lukas seinen Grafiker/Trickzeichner/Regisseur Patrik Paulinyi dazu geholt und bis auf ein paar Verspätungen (das Video war für eine Veröffentlichung Anfang September geplant!) ging alles sehr reibungslos. Patrik hat eine verrückte Menge von Zeit investiert, daran zu arbeiten, in meiner Ahnungslosigkeit habe ich es sehr unterschätzt, welches Ausmass von Arbeit ein solches Video benötigt.


Bereits für “Bushes” (http://www.youtube.com/watch?v=2md-nBa15iQ) hast du ein tolles Video gemacht. Welches im Gloria von Outline Studios gedreht wurde. Wie wichtig ist es heute, Videos zu einem Song zu haben?
Wirklich ehrlich, grundsätzlich sind Videos nicht wichtig für mich, ich schaue mir nur selten Musik Videos an, manchmal realisiere ich nach Jahren, dass ein Song, den ich liebe und den ich endlos gehört habe, mit einem Video veröffentlicht wurde und ich es nie gesehen habe… aber das ist die heutige Welt, die Art wie Dinge aussehen, scheint mehr und mehr Wichtigkeit zu gewinnen, und selbst für etwas, das für die Augen absolut nicht gedacht ist wie die Musik, scheinen viele Leute eine visuelle Unterstützung zu brauche,n um ihre Aufmerksamkeit lange genug auf etwas konzentrieren zu können, um die Klänge einsinken zu lassen.
Mistys penible Statistik-Fakten:
YouTube ist zur Zeit bei weitem der Nummer 1 Kanal für uns Finnen, um Musik Online zu hören und das sollte auch sonst nirgends anders sein ( 81% der User zwischen 18 und 29 Jahren sehen es als wichtigen Kanal, um Musik Online zu hören. Studie: Consumer Compass Oy & IFPI 2013)

Im Juni hast du auf deiner Webseite bekannt gegeben, dass dein neues Album bald veröffentlicht wird, aber seither hat man nichts mehr gehört, also wie sehen die aktuellen Pläne aus zur Veröffentlichung?
Wie es angekündigt wurde, war das Album im Juni fertig, der Prozess beanspruchte ungefähr zwei Jahre Arbeit. Das ist für mich der grösste Teil von meinem Job, wenn das mal gemacht ist, gibt es Verspätungen durch Sicherungen von Deals, die Veröffentlichung zu planen, Videos zu machen und ständig, ständig Labeln hinterher zu rennen, ausländische Manager und Mitarbeiter immer daran zu „erinnern“, was noch gemacht werden muss… Das ist ermüdend und es fühlt sich immer wie eine „Extra Arbeit“ an für mich, ohne Misty und seinen makellosen Support und seine Arbeit könnte ich nicht umgehen mit der Frustration und diesen Dingen, die es mit sich bringt.


Habe ich das richtig verstanden, dass du ursprünglich aus Korsika stammst? Wie um alles in der Welt bist du nach Finnland gekommen?
Ja, ich wurde in Korsika geboren, aber ich habe die Insel im Alter von 18 verlassen, sobald ich irgendwie konnte. Es ist ein schöner Ort, aber die Zukunft schien leer für mich, da ich nicht so gut rein passte, noch sah ich eine Möglichkeit, als professioneller Musiker weiter zu kommen als Covers zu spielen in irgendwelchen Lokalen, Pubs. Ich versuchte zu sehen, wie das Leben in etlichen grossen Städten auf der ganzen Welt ist, ohne mich je wirklich zuhause zu fühlen, bis ich einige Wochen Ferien in Helsinki verbrachte. Die Leute hier haben mich fasziniert, ihre Toleranz und Akzeptanz erlaubten mir zu erblühen und mich zum ersten Mal in meinem Leben zu Hause zu fühlen, fast 4000km weg von dem Ort, wo ich geboren wurde. Bis heute betrachte ich den Schritt nach Finnland zu ziehen als das Beste, das ich je in meinem Leben gemacht habe, und ich könnte den Leuten nie dankbar genug sein, die das möglich gemacht haben, sie wissen wer sie sind! :)

Wie viel Zeit verbringst du heutzutage in Finnland?
Die meiste Zeit, wenn ich nicht im Ausland spiele oder aufnehme, auf Urlaub bin, oder meine Familie in Korsika besuche.

Du hast dein Studio in Korsika, wo du auch dein kommendes Album aufgenommen hast, richtig? Inspirieren dich eher Korsika oder Finnland, neue Songs zu schreiben?
Ich habe ein Studio in Korsika, das ist richtig, und das Album wurde auch hauptsächlich dort produziert, aber seit letztem Frühjahr haben Misty und ich auch unser eigenes Studio in Punavuori in Helsinki! Es ist praktisch, wenn du ein paar Tracks aufnehmen willst und nicht gleich ein paar Flüge dafür nehmen musst ;). Aber ich denke, dass mich keiner der beiden Orte mehr inspiriert als der andere, um zu schreiben. Was ich lebe, fühle und erlebe sind meine Quellen der Inspiration, aber Korsika ist günstige,r um sich selber in einem Studio einzuschliessen für ein paar Tage und Nächte und zu arbeiten, da gibt es wirklich nur sehr wenig zu tun ringsherum!

Was magst du am meisten an den beiden Orten? Und wenn du wählen müsstest, welchen Ort würdest du zum Leben wählen?
Ich mag Korsika während des Sommers für Ferien, die Natur ist so wunderschön, es kann mir noch immer den Atem rauben, sogar wenn du ein Einheimischer bist. Helsinki hat nach sieben Jahren dort leben nicht viel von diesem Anreiz verloren. Die Leute sind immer noch grossartig und auch wenn ich mich manchmal über ein paar Sachen beschwere, erinnere ich mich, wie glücklich ich bin, hier zu sein. Meine Wahl ist schon lange gefallen, mein Leben ist in Finnland, aber wo mein Leben in Zukunft sein wird, das weiss ich nicht. Die Welt ist gross genug, und ich sehe es als Verschwendung an, ein Leben lang die gleichen Dinge am gleichen Ort zu machen.



Ich nehme mal an, dass die meisten Themen deiner Songs von deinem persönlichen Leben handeln, ist das richtig? Über welches Thema würdest du niemals schreiben?
Ja, da hast du recht, das meiste, das ich schreibe, ist autobiographisch. Da gib es keine grosse Auswahl. Ich kann einfach nicht über etwas schreiben, das mich nicht tief berührt. Das lässt viele Themen aussen vor. Ich könnte nie über Dinge schreiben, die ich als leer ansehe, so wie Autos, Babes, Nutten, Brüder, Dollars, Rechnungen, Party machen, sexy Bitches und so Zeug. XD Diese Dinge scheinen das grösste Anliegen in den Pop Lyrics heute zu sein. Ich könnte nicht darüber schreiben, einfach weil ich nichts über solche Themen zu sagen habe!

Es gibt nicht viele Informationen über dich im Internet, um ehrlich zu sein, also würdest du mir vielleicht verraten, wie sich deine Musik Karriere entwickelt hat? Da du alle Instrumente deiner Songs selber schreibst, welches war das erste Instrument, das du gelernt hast?
Beschwere dich bei meinem Promoter!!! Cheri Martin von AXR Music Finnland, um niemanden zu erwähnen. XD aahah. Naja jetzt mal ernster, wir hatten eine ziemlich lange, detaillierte Biographie auf der früheren Webseite, aber wir dachten, dass es ziemlich langweilig sein könnte, alles davon zu lesen, ich erkläre schon ziemlich viel durch meine Texte und ich bin auch ziemlich zugänglich für Leute und beantworte sogar die meisten meiner Emails…nur nicht immer exakt zur rechten Zeit!! :)
Ich versuch es kurz zu machen, ich habe gespielt und gesungen, solange ich mich zurück erinnern kann, ich muss im Alter von 4 damit angefangen haben, Gitarre zu spielen. Es ist mein Hauptinstrument, aber auf meinen Alben spiele ich auch Schlagzeug, Bass und Keyboards. Ich mag Maschinen so wie Samplers und Synthgizmos, was du bei all meinen Produktionen hören kannst. Bevor ich eine Solo Karriere begonnen habe, hatte ich zu viele Bands, um sie alle aufzuzählen, meistens als Sänger, Gitarrist oder beides. Ich wünschte manchmal, dass ich den Mut dazu gehabt hätte, meine eigenen Sachen früher rauszubringen, da ich bereits als Teenager angefangen habe, meine privaten „Alben“ aufzunehmen. Aber ich nahm für eine Weile den leichten Weg, einfach in Bands zu passen schien leichter. Du kannst kein Solo Künstler sein ohne die richtigen Leute um dich herum, auch wenn du das gesamte Musikalische mehr oder weniger alleine handhabst. Misty ist wirklich die Person, die das für mich möglich macht.

Du bist nicht nur Musiker, auch als Model arbeitest du ab und zu, welche anderen Talente hast du noch, die wir noch nicht kennen?
Hum.. lass mich nachdenken…..Ich war Piercer zu der Zeit, als Musik mir nicht genug Einkommen brachte. Es war ein lustiger Job! Ich habe mich auch in Kampfsport geübt und ich liebe Gymnastik (ich weiss es ist schwul, aber ich bin süchtig danach heutzutage, und es tut meinen Fingern nicht so sehr weh wie Karate!) Seit neustem ist meine neue Tätigkeit Immobilienmakler. Es ist nicht sehr künstlerisch dieses Mal, aber ich mag die Herausforderung. Nebenbei versorgt es mich mit vielen interessanten Alternativen zu dem „Musik 24/7“, wie ich es zehn Jahre lang gemacht habe. Ich habe dass Bedürfnis, kein einseitiges Leben zu führen.

Wie sehen deine Pläne für 2014 aus?
Dieses verfluchte Video veröffentlichen, und das nächste Verfluchte mit dem Album zusammen zu veröffentlichen. Wieder bereit sein für einige Shows und dann anfangen, am nächsten Album zu arbeiten und …sehr wahrscheinlich einige Häuser vermitteln! ;)

Hast du irgendwelche Neujahrsvorsätze?
Naja, die gleichen wie ich oben erwähnt habe, mit dem Rauchen aufzuhören ist bereits erledigt.


Ok und last but not least: Du hast drei freie Wünsche bei einer guten Fee, was wünscht du dir?;-)
1.Vernichtung von Geld und Währungen, da dies die meisten Probleme und Leiden dieser Erde beheben würde.
2. Aufhebung aller Ängste, dann würden die Leute anfangen, ein bedeutenderes Leben zu führen und endlich die Dinge tun, die sie wirklich tun wollen.
3. Das wird sinnlos erscheinen nach Nummer 1 und 2, aber in der Praxis war es nicht einfacher: Einen zuverlässigen und motivierten DJ zu finden, der mit Kim und mir die Bühne rocken kann für unsere kommenden Live Sets! Ich habe seit vielen Monaten sehr intensiv versucht jemanden zu finden, und zur Zeit sieht es so aus, als könnte nur die gute Fee dafür sorgen, dass es passiert, also BITTEE!!

Danke für deine Zeit und alles Gute für 2014. Schöne Festtage und Happy New Year
Danke dir, Sandy, es war mir ein Vergnügen, cheerz!

Mehr Infos unter: http://www.indiloveless.net/
www.facebook.com/IndiLovelessOfficial
http://www.youtube.com/user/IndiLovelessOfficial


Autor: Sandy Mahrer Photos: Band & Jouni Nieminen
Eingetragen am: 2014-01-06

Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben


Loading







Axemaster: Eine Ouvertüre für noch viel mehr
Eine dieser Bands mit einer langen Geschichte: Axemaster wurden 1985 gegründet und hat die Szene mit >> more/mehr
2015-06-16
Freedomination
Fresh Act Juli / August
Wenn man in Finnland lebt, ist es schwierig, die einfache Tatsache zu ignorieren, dass diese Nation die >> more/mehr
2015-07-01
Tuska Open Air 2015
Wir hatten uns schon allmählich mit dem Gedanken abgefunden, dass der Sommer 2015 offenbar von höherer ... more/mehr 2015-07-07
CD: Powerwolf
Zwei Jahre nach ihrem überragenden Nummer 1 Hit „Preachers of the Night“ legen die Wölfe ihr neues Album „Blessed & Possessed“ ... more/mehr 2015-08-03
CD: Big Wreck
Seit 1990 gibt es die Band Big Wreck nun schon, und das Album, welches bereits 2014 in den USA und Kanada veröffentlicht ... more/mehr 2015-07-13
CD: Biters
Diese Jungs aus Atlanta veröffentlichen mit „Electric Blood“ ihr Debüt-Album, voll mit feinstem Punk´n´Roll. Obwohl es die ... more/mehr 2015-07-10
CD: Wilson
WILSON habe ich diesen Frühling in Hamburg das erste Mal live auf der Bühne gesehen – als Support von Halestorm. Live haben ... more/mehr 2015-07-01
CD: Donald Cumming
„Out Calls Only“ ist das Debüt-Album von Donald Cumming, ex-The Virgins Sänger, zumindest was seine Arbeit als Solo-Künstler ... more/mehr 2015-07-01
KONZERT: Faith No More
Die vor kurzem erfolgte Wiedervereinigung der 1998 aufgelösten, legendären Crossover Band Faith No More schlug hohe ... more/mehr 2015-06-24
KONZERT: Apocalyptica
Als meine Anreise nach Clifton Park begann, wusste ich nur, dass es ein verdammt langer Tag werden würde. Aber als ich es ... more/mehr 2015-05-22
KONZERT: Dirge / Crib45
Ungewöhnlich früh ging auch schon dieser Gig los, was jedoch alle Berufstätigen durchaus begrüssten – nicht zuletzt die jeweiligen ... more/mehr 2015-05-10
KONZERT: The Poodles / Pretty Wild
Der heutige Abend steht ganz im Zeichen der schwedischen Krone. Unter Blau/Gelber Flagge darf natürlich auch ein Konzert ... more/mehr 2015-05-02
English Deutsch Interview: Indi Loveless Ich fühle mich hier zu Hause! - STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll