Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





Chimaira: Wiederauferstehung der Metal Monster

Chimaira sind wieder da! Zum Promoten des neuen Albums "Resurrection" stellt sich der wortgewandte Meister der Rhetorik Chris Spicuzza(Keyboard) STALKERs investigativen Fragen, und seine ausschweifenden Antworten lassen tiefste Einblicke in die Rockerseele zu. Nunja, nicht wirklich, aber er ist zumindest in der Lage, ein paar Sprüche zu klopfen.


Nach zwei Jahren Pause seid ihr also zurück. Seid ihr glücklich? Was habt ihr so in der Zwischenzeit gemacht?
Pause?? Ich hab die Band nie verlassen. Ich bin glücklich. Ich hab nen paar Gewichte gestemmt, was gegessen, Katzen gestreichelt und gebowlt. Aber am wichtigsten war, dass ich an meinem Gamerscore gearbeitet habe.



Euer neues Album “Resurrection” wurde letztendlich am 2. März veröffentlicht. Was ist das für ein Gefühl?
Es fühlt sich wie eine warme, rasierte Muschi an. Kennst du das?? Dieses geile Gefühl.

Habt ihr schon irgend nen feedback von den Fans bekommen? Wie wird das Album aufgenommen?
Jeder scheint`s zu mögen. Ich höre gern Meinungen nach ein paar Wochen, wenn sie es in sich aufgenommen haben.

Wie waren die Aufnahmen zum Album? Habt ihr lange gebraucht die Songs zu schreiben und fertig zu stellen? Und, wenn überhaupt, welcher Song war am schwersten zu schreiben?
Das war das Album, was uns am leichtesten fiel zu schreiben. Es gab null Druck ein Album abzuliefern. Wir haben im Februar 2006 angefangen, sind dann ein bisschen getourt und haben dann von Juni bis September geschrieben. Die Songs sind ganz natürlich aus uns herausgesprudelt.

Worum geht`s in den Songs?
Lies die Lyrics and finde es selbst raus! Mark hat da ein paar total abgefuckte Themen auf dem Album. Ich frage mich, was sonst noch so in seinem Hirn vorgeht.

Das Cover sieht auch verdammt cool aus. Kannst du uns etwas mehr darüber erzählen?
Dieser Typ Dennis von damnengine.net hatte die Idee. Wir wollten so ein Mensch-Umwandlungsthema. Er hat das super hingekriegt. Ich würde gern wieder mit ihm arbeiten.

Ihr habt euer Label gewechselt. Was war der Grund dafür und wie ist die Zusammenarbeit mit eurem neuen Label – Nuclear Blast in Europa?
Unser Management hat schon seit Jahren mit NB zusammengearbeitet. Sie dachten, dass es das richtige zu Hause für uns wäre. Uns wurde auch ein Porsche versprochen, wenn wir unterschreiben. Ich warte immer noch darauf...

Gibt es zwischen euch und Roadrunner jetzt böses Blut oder habt ihr euch freundschaftlich getrennt?
Kein böses Blut. Wir lieben die Roadrunner Europe Familie für alles, was sie für uns getan haben. Sie haben nen großartigen Job gemacht, uns nach vorn zu bringen.

Ist die Reaktion der Fans auf eure Musik in Europa anders als in den Staaten oder dem Rest der Welt? Oder drehen einfach alle Leute überall ab, egal wo ihr spielt?
Jeder scheint voll abzugehen. Wer würde denn auch nicht gern ne Bierdose auf seiner Stirn zerquetschen, wenn er sich „Needle“ anhört?

Habt ihr eure neuen Songs schon live gespielt?
Wir haben 5-6 gespielt. So weit, so gut. “Resurrection” und “Needle” kommen am besten an.

Ich hab grad gelesen, dass ihr dieses Jahr auch auf dem Provinssirock in Finnland spielen werdet. Ward ihr schon mal in Finnland und wenn nicht, was erwartet ihr?
Keine Ahnung, was ich erwarte. Ich freue mich aber schon drauf.

Spielt ihr noch andere Festivals im Sommer?
Ja, wir spielen noch ein paar. Checkt unsere Website für die Daten.



Ihr habt auch mit in paar großen Namen wie Slipknot, Slayer und Opeth getourt. Gibt`s ein paar unvergessliche Tourmomente? Schöne und/oder unangenehme?
Auf der Slayer Tour 2001 sind die Jungs alle in ne Bar mit Kerry King gegangen. Ich war erst 20, also musste ich im Hotel übernachten. Zu der Zeit waren wir noch in nem Wohnmobil unterwegs und schliefen in Hotels, wo immer wir konnten. Lass mich das berichtigen. EIN Hotel für die ganze Band. Ich musste mein Bett mit Jim teilen. Er kam in der Nacht zurück und kotzte dann erstmal über das ganze Bett. Ich war so sauer. Ich hab auf dem Boden im Zimmer unserer Crew geschlafen.

Gibt`s noch ein paar Bands, mit denen ihr gern touren würdet? Mit wem würdet ihr nie touren wollen und warum?
Wir touren mit jedem.

Ihr habt auch “Disposable Heroes” von Metallica für ein Kerrang Jubiläumsalbum gecovert. Wie kam es dazu?
Keine Ahnung, wie es dazu kam. Die Band war total begeistert, denn sie lieben Metallica. Ich hab ihnen gesagt, dass ich keine Keyboards zu dem Song aufnehmen würde, denn das würde ihn nur kaputt machen. Alles in allem ist der Song aber ziemlich gut geworden.

Viele Metalbands heutzutage sagen, dass sie so groß wie Metallica werden wollen oder gar die beste Band der Welt. Was sind eure Ambitionen in dieser Richtung?
Diese Bands haben Wahnvorstellungen. Wir würden das natürlich gern, aber andererseits wissen wir auch, dass es niemals passieren wird.

In der griechischen Mythologie heißt es, dass die Chimäre unsterblich ist, dennoch wird sie am Ende besiegt. Denkst du, das ist ein schlechtes Omen?
Naja...nichts hält für ewig.

Autor: Kathleen Gransalke, Photos: Chimaira
Eingetragen am: 2007-03-17

Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben


Loading







Axemaster: Eine Ouvertüre für noch viel mehr
Eine dieser Bands mit einer langen Geschichte: Axemaster wurden 1985 gegründet und hat die Szene mit >> more/mehr
2015-06-16
Freedomination
Fresh Act Juli / August
Wenn man in Finnland lebt, ist es schwierig, die einfache Tatsache zu ignorieren, dass diese Nation die >> more/mehr
2015-07-01
Tuska Open Air 2015
Wir hatten uns schon allmählich mit dem Gedanken abgefunden, dass der Sommer 2015 offenbar von höherer ... more/mehr 2015-07-07
CD: Powerwolf
Zwei Jahre nach ihrem überragenden Nummer 1 Hit „Preachers of the Night“ legen die Wölfe ihr neues Album „Blessed & Possessed“ ... more/mehr 2015-08-03
CD: Big Wreck
Seit 1990 gibt es die Band Big Wreck nun schon, und das Album, welches bereits 2014 in den USA und Kanada veröffentlicht ... more/mehr 2015-07-13
CD: Biters
Diese Jungs aus Atlanta veröffentlichen mit „Electric Blood“ ihr Debüt-Album, voll mit feinstem Punk´n´Roll. Obwohl es die ... more/mehr 2015-07-10
CD: Wilson
WILSON habe ich diesen Frühling in Hamburg das erste Mal live auf der Bühne gesehen – als Support von Halestorm. Live haben ... more/mehr 2015-07-01
CD: Donald Cumming
„Out Calls Only“ ist das Debüt-Album von Donald Cumming, ex-The Virgins Sänger, zumindest was seine Arbeit als Solo-Künstler ... more/mehr 2015-07-01
KONZERT: Faith No More
Die vor kurzem erfolgte Wiedervereinigung der 1998 aufgelösten, legendären Crossover Band Faith No More schlug hohe ... more/mehr 2015-06-24
KONZERT: Apocalyptica
Als meine Anreise nach Clifton Park begann, wusste ich nur, dass es ein verdammt langer Tag werden würde. Aber als ich es ... more/mehr 2015-05-22
KONZERT: Dirge / Crib45
Ungewöhnlich früh ging auch schon dieser Gig los, was jedoch alle Berufstätigen durchaus begrüssten – nicht zuletzt die jeweiligen ... more/mehr 2015-05-10
KONZERT: The Poodles / Pretty Wild
Der heutige Abend steht ganz im Zeichen der schwedischen Krone. Unter Blau/Gelber Flagge darf natürlich auch ein Konzert ... more/mehr 2015-05-02
English Deutsch Interview: Chimaira: Wiederauferstehung der Metal Monster - STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll