Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





AUDIO CDs
 

Rezensionen Archiv
Hier findet Ihr alle Rezensionen der letzen Monate um zu stöbern und zu entdecken. Viel Spaß!
 
   
0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

Oblomov Communitas (Deconstructing The Order)
Bevor wir einen Blick auf die CD werfen, möchte ich einen kurzen Blick auf die Bandgeschichte werfen. Oblomov wurden 2000 in Tschechien gegründet, um genau zu sein in einem kleinen Städtchen namens Slaný. Der Bandname wurde einem Roman des russischen Schriftsteller Goncaroy entlehnt. Nach einem Demo anno 2001 und einer EP names "Wishing ... more/mehr

2010-01-19

Oceans Of Sadness Mirror Palace
Mit Mirror Palace melden sich die Avantgarde-Metaller von Oceans of Sadness zurück im Musikzirkus. Auf ihrem vierten Opus warten die Belgier mit 10 Klangwelten auf, die Bands wie Dimmu Borgir, Cradle of Filth, Pain of Salvation und Ministry erfolgreich unter einen Hut bringen. Das Endprodukt kann dabei durchaus überzeugen, braucht ... more/mehr

2007-04-13

Odium Beautiful Violence
Die deutschen Odium (Vocals: Ralf, Guitar: Rochus, Guitar: Dave, Bass: Beli, Drums: Matze) machen die Szene schon seit unglaublichen 20 Jahren unsicher. Am 7. Studioalbum (aufgenommen in den Noisehead Studios, mit Produzent Mario Jezik) zeigt schon der Opener "Used to Be Me" die Gangart an - Old-School Thrash, dazu eine Dosis Melodie ... more/mehr

2012-08-29

Odyssey Reinventing the Past
GEIL!! Es passiert ja leider selten, von einer CD buchstäblich vom Hocker gerissen zu werden, die einen vom ersten Ton an gefangen nimmt, und wo auch die Erwartungen, die man vom ersten Song an aufbaut, keineswegs enttäuscht werden; eine jener Perlen, die auf Dauerrotation in der Stereoanlage laufen – langer Rede kurzer Sinn: GENAU ... more/mehr

2010-11-20

Officium Triste Giving Yourself Away
Für das vierte Studioalbum der Holländer wäre die Bewertung sogar höher ausgefallen, wenn nicht ausgerechnet der erste der sechs sehr langen Songs (“Your Eyes”) negativ aus dem Rahmen fiele: Zu schräg und nervig die clean Vocals, als ob´s da einer probiert, der es gar nicht kann... Jedoch beweist Pim Blankenstein wenig später, dass ... more/mehr

2007-05-22



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
Powerwolf
DVDs
Dragonforce
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Wiener Totenlieder
KONZERTE
Apocalyptica
FILME
True Detective
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll