Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: BÜCHER - HÖRBÜCHER


Der König der purpurnen Stadt

2006-11-05
Author Rebecca Gablé 
Verlag / Publisher Lübbe 
Web www.luebbe.de
 
Vö/Release01 Nov 2006 

Zum Inhalt:

In London des Jahres 1330 beginnt die Geschichte um das Leben von Jonah Durham. Der Waisenjunge wächst als Lehrling unter dem Dach seines trunksüchtigen Tuchhändlers und Cousins Rupert Hillock, dessen Frau und seiner resoluten Großmutter, die auch der Drache genannt wird auf. Seine Großmutter, die etwas für den Jungen übrig hat, lehrt ihn hinter Ruperts Rücken wie man es zu Reichtum bringen kann und hilft ihm heimlich. Als Rupert allerdings das Lehrmädchen Annot vergewaltigt und diese von ihm schwanger wird, entzweien sich Jonah und seine Oma, denn er will das Mädchen heiraten um ihren Ruf zu retten, wie es sein verstorbener Vater mit seiner Mutter getan hatte - seine Oma hat aber andere Pläne mit ihm und sieht ihn als zukünftigen Bürgermeister. Jonah wird von seinem Cousin niedergeschlagen und das Mädchen weggeschickt, die daraufhin in einem Nobelbordell landet. Die Geschichte von Jonah und Annot zieht sich durch das Ganze Leben der Beiden und jeder auf seine Art macht sein Glück. Eine Begegnung mit dem jungen König Edward und Königin Philippa lenkt Jonahs Schicksal verändert das Leben des Tuchhändlers Jonah Dirham dramatisch. Seine Karriere ist nicht mehr zu stoppen. Er wird zunächste jüngstes Mitglied der elitären Londoner Tuchhändlergilde, wird zum Hofhändler und rüstet die Soldaten aus. Da ihm das Schicksal aber immer weiter nach vorne schubst, revolutioniert er gemeinsam mit Königin Philippa, in die er heimlich verliebt ist, die englische Tuchproduktion indem er flämische Weber nach London holt. Aber je größer sein Erfolg, desto heimtückischer werden die Intrigen seiner Neider und Widersacher. Als der Hundertjährige Krieg ausbricht, gelangt Jonah als Buchhalter der Krone dennoch zu Reichtum und politischem Einfluss. Dem alten Adel ist dies jedoch ein Dorn im Auge und gemeinsam mit König Edwad taumelt Jonah von einem Abenteuer ins Nächste.



Die Autorin: Rebecca Gablé, Jahrgang 1964, studierte nach mehrjähriger Berufstätigkeit Literaturwissenschaft und Mediävistik in Düsseldorf. Sie wirkte an einem Projekt zur Erforschung anglonormannischer Manuskripte mit. Diese Forschungsergebnisse flossen in ihre weitere literarische Arbeit mit ein. Heute arbeitet sie als freie Autorin, Literaturübersetzerin und Dozentin für mittelalterliche englische Literatur. Ihr erster Roman Jagdfieber wurde 1996 für den Glauser-Krimipreis nominiert. Neben der Literatur gilt ihr Interesse der (mittelalterlichen) Geschichte, dem Theater und vor allem der Musik in fast jeder Erscheinungsform. Sie spielt Klavier, Gitarre und Cello und singt seit vielen Jahren in einer Rockband deren Namen ich leider nicht herausfinden konnte.



Fazit:

Mit "Der König der purpurnen Stadt ist Rebecca Gablé wieder ein Meisterstück gelungen, der mich mit in die Zeit der Handlung gezogen hat. Sie kann, wie kaum ein anderer Autor Tatsachen und Fiktion so genial zusammenführen, dass ihre Romane mehr als bloße Unterhaltung sind. Einziger großer Minuspunkt bei diesem Buch ist das erste Kapitel, dass ziemlich durcheinander gschrieben ist und den Einstieg sehr erschwert, wodurch ich hier zwei Hirsche abziehen muss.



Saskia Meerbaum


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll