Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: BÜCHER - HÖRBÜCHER


Das rockt! Bekenntnisse eines Heavy Metal Fans

2007-03-26
Author Moses W.  
Verlag / Publisher Oidium 
Web www.oidium-verlag.de
 
Vö/Releasebereits erschienen/already released 

Hach, ist das schön, endlich ein Stand-Up-Comedian, der sich das Thema Heavy Metal zur Brust nimmt! Seltsam, dass es in all den Jahren vergleichsweise wenig humoristische Ausflüge in dieses Gefilde gegeben hat, worüber vor allem die Betroffenen selbst, sprich Metal-Fans, herzlich lachen können. Was wohl den bedeutenden Unterschied ausmacht: Der Autor Moses W. (Wieczorek) ist selbst eingefleischte Hardrock/Metal-Fan, und das seit seinem 12. Lebensjahr. Also keine lederbejackten Klischee-Dumpfbacken mit IQ eines Ziegelsteins, schlafwandelnde Gothic Girls oder Satansjünger/Tierquäler, oder was in populären Medien sonst unter dem Titel „Heavy Metal Fan“ läuft, sondern das wahre Leben. Nämlich sein eigenes.

In der Tat, diese „Bekenntnisse eines Heavy Metal Fans“ haben es in sich. Ich kann jedenfalls nur davon abraten, das Buch in einem öffentlichen Verkehrsmittel zu lesen. Nebenwirkungen: Plötzlich auftretende unkontrollierbare Kicher- und Lachanfälle, außerdem Schluckauf und soziales Außenseitertum (beides verursacht durch genannte unkontrollierbare Lachanfälle). Nur als Fan (er)kennt man wohl diese vielen lachhaften Absurditäten der Szene an sich, um wirklich gute Comedy daraus zu machen. Und obwohl Moses W. vielleicht schon einer anderen Metal-Generation angehört, vieles hat sich seit seiner Jugend nicht geändert. Wenn ich da nur an seine treffenden Analysen – z. B. True Metal – oder Beschreibungen des Metalfan-Alltags denke. Noch witziger sind natürlich seine fundierten Einblicke ins Musikerdasein... siehe „Language of Metal“. Und dass ich nun Charaktereigenschaften potentieller Partner bereits durch ihr Ordnungssystem im Plattenregal leicht identifizieren kann, finde ich auch sehr nützlich, danke!!

Fazit: Bis auf ein paar Längen – wenn Moses ein wenig zum Prediger wird (z. B. bei Zivildienst oder Stryper) - ein Volltreffer, ich kann dieses literarische Kleinod nur jedem ans Herz legen!

Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll