Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: BÜCHER - HÖRBÜCHER


John Sinclair – Folge 81 – Allein in der Drachenhöhle

2013-04-12
Author Jason Dark 
Verlag / Publisher Bastei Lübbe & Lübbe Audio 
Web www.luebbe.de
 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Diese Review bezieht sich auf das Hörspiel „Allein in der Drachenhöhle“ Folge 81 der John Sinclair-Reihe von Jason Dark.

Eine CD, 71:00 Spielzeit

Gelesen von Frank Glaubrecht, Alexandra Lange, Susanna Bonasewicz u.v.a

Klappentext:
Lady Sarah Goldwyn ist auf der Flucht! Bei sich trägt sie die Tontafel, auf der die Geheimnisse von John Sinclairs Kreuz entschlüsselt werden. Im letzten Moment rettet Sarah sich in die Kirche von Mayfair – doch die Hölle setzt alles daran, an die Tafel zu gelangen! Werden John Sinclair und Suko noch rechtzeitig eintreffen ...?

Zum (Hör-)Buch:
Im zweiten Teil der Kreuz-Trilogie geht es ebenso spannend weiter, wie der erste Teil endete. Diesmal spielen neben John der Dämon Spuk und Lady Sarah Goldwyn die Hauptrollen und John lernt den Magier Myxin und die schöne Kara kennen. Ein Meilenstein in der Sinclair-Welt. Während es in „Sieben Siegel der Magie“ um die Gegenwart ging, wird in „Allein in der Drachenhöhle“ auch die Vergangenheit lebendig.

Bewertung:
Wie auch zuvor sind die Erzähler erstklassig und auch die Geräusch- und Musikuntermalung könnte nicht besser sein. Der zweite Teil der Trilogie ist nicht nur erheblich länger als der Erste, er schafft es auch ihn in Punkto Spannung zu toppen. Bei dieser Trilogie bringt es jedoch nichts, sich nur den zweiten und dritten Teil zu kaufen, da der Erste Voraussetzung ist, dem Geschehen vernünftig folgen zu können. Auch hier gibt es einen Punkt Abzug dass es keine Drei in Einem-Box gibt. Die Erwartung an den dritten Teil, könnte nicht höher und die Wartezeit nicht lästiger sein.


Samira Alinto


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll