Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


V. A. - Nuclear Blast Allstars

2007-09-17
Titel / Title Out Of The Dark 
Label Nuclear Blast 
Web www.nuclearblast.de
 
Gesamtspielzeit
Total run time
41:07 
Vö/Release21 Sep 2007 

Anlässlich des 20 Jährigen Bestehens gibt es kein Festival, aber zumindest ein Jubiläumswerk. Neu ist die Idee sicher nicht, denn schon letztes Jahr beglückte Roadrunner zum Jubiläum mit einem Album, auf dem auf jedem Song jemand anders ins Mikro singt. „Out Of The Dark“ ist allerdings das zweite Werk von Nuclear Blast nach dem von Viktor Smolski komponiertem „Into The Light“. Diesmal hat Peter Wichers (Soilwork) das Heft in der Hand gehabt. Daher wundert es auch nicht, wenn man hier fast die ganze Soilwork-Riege wiedertrifft. Die Gastsänger jetzt alle aufzuzählen ist müßig, daher häng ich Euch hier lieber die Track-Liste samt Interpreten mit dran. Der Gesamteindruck des Albums ist, dass für jeden etwas dabei ist, aber keiner alles mögen wird. Wichers hat sich Mühe gegeben auf jeden Sänger einzugehen und so ein abwechslungsreiches Album geschaffen, das man, wenn Besuch da ist, ruhig durchlaufen lassen kann. Hitverächtiges findet sich allerdings nirgends, und „nett“ trifft dieses Album ganz gut. Die geplante Doppel-CD-Edition soll eine Sammlung seltener Tracks, Klassiker und neue Songs beeinhalten. Hier würde ich, bevor tiefer in die Tasche gegriffen wird, erst einmal die Track-Liste abwarten…

1. Dysfunctional Hours (feat. Anders Friden - IN FLAMES)
2. Schizo (feat. Peter Tägtgren - HYPOCRISY)
3. Devotion (feat. Jari Mäenpäa - WINTERSUN)
4. The Overshadowing (feat. Christian Älvestam - SCAR SYMMETRY)
5. Paper Trail (feat. John Bush - ex-ANTHRAX)
6. The Dawn Of All (feat. Bjorn "Speed" Strid - SOILWORK)
7. Cold Is My Vengeance (feat. Maurizio Iacono - KATAKLYSM)
8. My Name Is Fate (feat. Mark Osegueda - DEATH ANGEL)
9. The Gilded Dagger (feat. Richard Sjunnesson & Roland Johansson - SONIC SYNDICATE)
10. Closer To The Edge (feat. Guillaume Bideau - MNEMIC)


Samira Alinto, transl. K. Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

6.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll