Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Device

2008-06-16
Titel / Title Obstacles and Playgrounds 
Label Lockjaw Records 
Web www.deviceuk.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
53:00 
Vö/Release20.06.2008 

Gar nicht britisch, was DEVICE machen und das ist gut so. Deren Sound erinnert an amerikanische Größen, gerade der Opener ´an automatic fear´ . Da hat man doch glatt die alten Life of Agony vor Augen, ein bißchen jedenfalls.

Was zählt ist - die Jungs rocken ordentlich, und das fast ´ne ganze Stunde lang, packen ihre Songs mit eingängigen Riffs voll und Sänger Joe Greenall versteht es stimmlich zu variieren. gute Breaks und dazugehörige Übergänge. Absolut abwechslungsreich stellt sich ´OBSTACLES AND PLAYGROUNDS´ dar. Es ist keine lange Weile angesagt, auch wenn man das Gefühl hat, das man diesen Stil kennt, welchen DEVICE darbieten. Man wird mit sanften Pickings anfänglich und auch zwischendurch etwas sanft gestreichelt, bevor man einige Bretter um die Ohren geknallt bekommt.

In GB spielten sie bereits auf zwei größeren Festivals und ich hoffe, daß sie hier nachlegen werden, denn DEVICE schreien nach Festivalfeeling! Abhotten in der Masse- ja darauf bekommt man Bock.
´OBSTACLES AND PLAYGROUNDS´ ist durchweg eingängig - Dauerschleifehören ist angesagt.
Das Album der vier Briten wurde 2007 aufgenommen, von Tom Joyce in den Sawmillstudios, in Cornwall und alle beteiligten verstanden es ein richtig gutes posthardcore-Album zu schaffen.
Perlen vor den geneigten Hörer!


Anspieltips:

´an automatic fear´
´scattered fall´
´public show´
´slow´


Holger Hofmann


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll