Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Circle

2009-12-30
Titel / Title Hollywood 
Label Viva Hate Records 
Web www.myspace.com/circlefinland
 
Gesamtspielzeit
Total run time
38:18  
Vö/Releasebereits erschienen / already released  

Nanu?! Was ist denn bitte in Finnland los? Noch eben überschlage ich mich fast vor Lob für Scent, da habe ich schon die nächste Scheibe aus dem eisigen Lande in meinem Player und bin erneut recht angetan. Bei CIRCLE haben wir es ebenfalls mit einer experimentellen Rock-Combo zu tun, die allerdings schon dem Progressive Metal relativ nahe kommt und daher gelegentlich an Genrekollegen wie Tool oder auch Bohren & der Club Of Gore erinnert. Die Songs sind eingängig und animieren zum Bewegen, denn Groove wird bei den Jungs ganz groß geschrieben. Die Arrangements klingen teilweise noch ein wenig unausgewogen, was aber nicht sonderlich stört und vor allen bei diesem Album vollkommen entschuldbar ist. Langweilig wird die 60-Minuten-lange Platte jedenfalls nicht, denn das Songwriting ist angenehm vielfältig ausgefallen und so können CIRCLE auch in ruhigeren Passagen wirklich überzeugen. Die Gitarrenfraktion leistet druckvolle Arbeit und auch der Mann hinter den Trommeln werkelt solide, was "Hollywood" in Verbindung mit der wirklich fetten Produktion zu einem durchaus hörenswerten Album macht. Wer auf Progressive Metal oder Hardrock steht und sich auch immer wieder gerne die 70`s gönnt, sollte auf jeden Fall mal reinhören.

Markus Seibel, transl. Kathleen Gransalke


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll