Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


DOLOR

2010-04-14
Titel / Title Tanz der Schatten (Der Clown) 
Label DarkmusiX 
Web www.myspace.com/dolormusic
 
Gesamtspielzeit
Total run time
27:64 min. 
Vö/Release02 / 04 / 2010 

Ein wohlschmeckendes Gebräu, das die Band Dolor aus Sachsen-Anhalt da abgefüllt hat. Ein Gemisch, das Ingredienzien aus Mittelalter, Industrial und GothRock zusammen schüttelt. Da könnte man sich nun angestoßen fühlen, In Extremo zu zitieren, aber zum Glück liegt kein Klon vor, auch wenn der Gesang anfänglich daran erinnern mag. Als „Im Weg“ die Chöre einsetzen, werden die Assoziationen in andere Gefilde geblasen - kernig-markig deutsche Sprache dieser Art bewirkt auch ohne böse Absicht den Blick in jene Ecke, wo die Rammstein-Alben stehen, die Texte geistern allerdings durch romantisch-dunkle Zonen. Mit „Metamorphosis“ wird noch stärker in diese Richtung geschoben - auf treibenden elektronischen Wogen schäumen die fetten Gitarrenriffs. „König der Nacht“ zeigt die Freude am sprachlichen Spiel, die Stimme hat nun den rauen Bass-Pegel noch tiefer gedreht und rockt gut ab.

In dieser Stimmung geht es weiter, Talent für einprägsame Melodien wird gezeigt, was an eine satt rockende Reminiszenz an Joachim Witt erinnert, insbesondere wenn dann der Song noch ins Rezitierende verfällt. „Tanz der Schatten“ ist wieder ein mittelalterlicher Rock, aber ohne Schalmei und Dudelsack: In Bereichen zwischen Rammstein, In Extremo und Sisters of Merci wird Party gefeiert. „Der Weg zurück“ ist ein elektronisches Instrumental inkl. Drumcomputer (so nannte man das früher) und schenkt dem Sänger eine Verschnaufpause, der Platte leider auch und bescheren überflüssige drei Minuten, die vor sich hindümpeln. Dann folgt noch ein Remix für die Tanzfläche. Das ist nett gemeint und erfreut vielleicht den DDD, den Dark-Disco-DJ, doch am Ende einer sonst interessanten, aber auch sehr kurz geratenen Platte in EP-Länge, die ihre eigene Stimmung aufzubauen durchaus imstande ist, hätte man sich einen stärker inspirierten Abgang gewünscht.

Tracklist:
1. Das letzte Spiel
2. Prolog zum Untergang
3. Der Weg
4. Metamorphosis
5. König der Nacht
6. Der Clown (Part II)
7. Tanz der Schatten
8. Der Weg zurück
9. Der Clown 1 (Remix)

Bandmitglieder:
Steve Gain (Vocals)
Jens Seiferheld (Guitar)
Tony Nemec (Bass)
Steffen Arnold (Drums)
anonym (Der Clown & Mr. Machine)


Andreas Torneberg


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll