Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Masterplan

2010-05-19
Titel / Title Time to be a King 
Label AFM Records 
Web www.master-plan.net
 
Gesamtspielzeit
Total run time
45:00 
Vö/Release21.05.2010 

Masterplan sind doch noch zur Besinnung gekommen und haben eingesehen, dass es eben doch der Sänger ist, der eine Band ausmacht, zumindest in ihrem Fall. Pünktlich zu „Time to be a King“ holen sie den norwegischen Master of Voices, Jorn Lande, zurück in die Band. Und das war die richtige Entscheidung! Jorn, der vor 5 Jahren die Band verließ, kehrt zurück, stimmgewandter und interessanter anzuhören, als je zuvor. In der Zwischenzeit konnte er, mit seiner eigenen Band Jorn, zahlreiche Erfolge erzielen, während es um Masterplan mit dem neuen Sänger Mike DiMeo eher stiller wurde.

Eine Veränderung zu den früheren Masterplan ist klar zu erkennen, man hat eingesehen, dass man Jorn Lande nicht sagen muss, wie er zu singen hat und die hohen piepsigen Töne gehören der Vergangenheit an. Masterplan kehren mit „Time to be a King“ kraftvoller und gigantischer zurück als erwartet. Zehn großartige Hymnen, die zum Mitsingen und Headbangen einladen.

Einen einzelnen Song zu beschreiben erscheint als sinnlos, da sie alle hervorragende Kompositionen und Umsetzungen sind. Einer besser als der andere. Eine geniale Scheibe, die kaum zu toppen sein wird. Hoffen wir, dass es dieses Mal mit der Band länger hält und, dass Jorn in all diesem Masterplan-Getummel seine eigene Band Jorn nicht ganz vergisst. Ein absolut gelungenes „Comeback“ für Masterplan. Die Vorab-Single „Far from the End of the World“ ist bereits im Handel erhältlich für diejenigen unter euch, die das Warten bis zum 21.5 nicht mehr aushalten. Und für die ganz eingefleischten Fans gibt es noch eine Limited Edition mit dem Bonus Track „Kisses from you“.


Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

10/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll