Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


FRESCH

2011-06-15
Titel / Title Vision 
Label Fresch 
Web www.myspace.com/freschmusic
 
Gesamtspielzeit
Total run time
74:43 min. 
Vö/Release03.2011 

FRƎSCH mit dem umgedrehten E ist eine Folkband aus Österreich, die sehr schöne, ruhige, akustische Musik macht, basierend auf drei Gitarren. So ruhig die Musik ist, so wenig eignet sie sich in weiten Teilen zur bloßen Hintergrundbeschallung, denn zu liebevoll und raffiniert ausgefeilt ist jedes einzelne Lied in seiner detailreichen Klanglandschaft. Weder geeignet als Kulisse im Autoradio, noch als Berieselung im MP3-Player. Diese Klänge sind für den, der sich die Zeit und Muße nimmt, zuzuhören.

Während das erste Lied „Homeless passenger“ noch am ehesten den klassischen „Folk-Music-Liebhaber“ à la Simon&Garfunkel amerikanischer Neigung zufrieden stellen könnte, ist das rein akustische, über 7 Minuten lange folgende „Bergluftkristall“ mit seiner filigran schwingenden, delikaten Struktur für jene geeignet, die sich in die sphärischen Bereiche des frühen Vollenweider hingezogen fühlen. Das dritte Stück „Brothers“ tendiert mit Gesang und Machart in die britisch-keltische Ecke an „Volksmusik“. Dieses und das nachfolgende „Sonnenfeuerglanz“ integriert den bizarren Obertongesang des Robert Polsterer, dessen CD vom „umnachter project“ hier schon früher besprochen worden ist.

Jedes Lied entwickelt seine eigene Aussage und wird von den drei Gitarristen Erich Esch Schacherl, Robert Polsterer und Sascha Esters mit vielfältigen Spieltechniken sehr abwechslungsreich, voller Energie und stets mit ausgereifter Handwerklichkeit dargeboten, wobei die Gruppe wie ein Organismus agiert, in dem jedem der drei auch solo bemerkenswerten Musiker einerseits Freiraum geboten wird, welcher andererseits zu einem gemeinsamen Zusammenspiel zieht.

Die Titel der Songs verweisen in ihrer teils poetischen Art auf die Zonen, aus denen die Band ihre Kraft zieht: den Bergen und landschaftlichen Regionen ihres Heimatlandes, so dass ihre Musik davon inspiriert wahrlich als „Folkmusic“ zu bezeichnen ist, wenngleich der Begriff hier sehr spezifisch und erweiternd interpretiert wird. Die Frage, die sich abschließend stellt, ob es nicht reizvoll wäre, anstelle der durchgehend verwendeten englischen Sprache auch vielleicht mal muttersprachig einen Text einfließen zu lassen, um der Prägung des vermeintlich Internationalen die Region der eigenen Zunge entgegen zu setzen.


Tracklist:
1. Homeless Passenger
2. Bergluftkristall
3. Brothers
4. Sonnenfeuerglanz
5. Send Me a Light / Being Drunk
6. Lost In Time
7. Streams of Silver Rain
8. ‘s fliaßt
9. I am Here
10. Klangperlengewitter
11. Visions
12. Schmetterlingskuss


Andreas Torneberg


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll