Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Infinita Symphonia

2011-08-11
Titel / Title A Mind´s Chronicle 
Label Scarlet Records 
Web www.infinitasymphonia.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
59:48 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Mit “A Mind´s Chronicle” erreicht uns ein weiteres Debüt-Album in diesem Jahr. Infinita Symphonia, die sich dem Prog Power Metal verschrieben haben, wurde 2008 in Italien von Sänger Luga Micioni und Lead-Gitarrist Gianmarco Ricasoli gegründet. Neben den beiden Gründungsmitgliedern gehören auch Bassist Alberto De Felice und Drummer Luga Ciccotti mit zu dem Quartett. Die Italiener haben es auch geschafft, sich gleich für ihr Debüt-Album nennenswerte Unterstützung an Land zu ziehen und so findet man auf der Scheibe Gastauftritte von Tim "Ripper" Owens (Judas Priest, Iced Earth, Malmsteen) und Fabio Lione (Rhapsody Of Fire, Vision Divine).

Nun aber zur Musik, Sänger Luga Micioni erinnert mich hin und wieder vom Stimmklang her an Nevermore Sänger Warrel Dane. Teilweise sind die Gesangseinlagen nicht ganz nach meinem Geschmack, aber alles in allem kann man sagen, dass er seine Stimmbänder gekonnt zum Schwingen bringt. Musikalisch sind die Römer in Topform: schöne, melodiöse Kompositionen ziehen sich vom Anfang bis zum Ende des Albums durch - es wird zu keiner Sekunde langweilig. Jeder Song scheint richtig platziert zu sein und macht somit Lust auf immer mehr. Ein gelungenes Debüt.


Sandy Mahrer, transl. K. Gransalke


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll