Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Work of Art

2011-08-26
Titel / Title In Progress 
Label Frontiers Records 
Web www.frontiers.it
 
Gesamtspielzeit
Total run time
57 min 
Vö/Release26.08.2011 

Work of Art halten vom ersten bis zum letzten Ton was sie versprechen. Großartige Melodien und himmlische Hooklines ziehen sich durchs komplette Album. Die Harmonie zwischen Gesangslinien und Musik könnte besser nicht sein. Ich kann mich nicht ganz entscheiden, ob die Band bei der Sparte Melodic Rock richtig eingeordnet ist, denn es gibt gewisse Songs, die doch recht poppig klingen. Wie zum Beispiel „Once Again“.

Im Allgemeinen sind die Songs eher von der sanften Sorte, was aber auch für diese gewisse Harmonie von Musik und Gesang sorgt. Sänger Lars Säfsund verfügt über eine ziemlich zarte Stimme. Jedoch hat er sein Organ perfekt unter Kontrolle und weiß es, gekonnt einzusetzen. Hin und wieder schlägt er auch für kurze Zeit einen härteren Ton an, wie zum Beispiel bei „Never Love Again“. Ich bin persönlich kein großer Fan von hohen Männerstimmen, aber bei Lars ist das was anderes, da seine angenehme Stimme über sehr viel Abwechslungsreichtum verfügt.

„In Progress“ ist das zweite Album der Schweden und der Nachfolger des Debüts „Artwork“. Besondere Anspieltipps sind die beiden Songs „ Until You Believe“ und „Castaway“, sie haben zumindest für meinen Geschmack das gewisse Etwas. Und für alle „Emilies“ da draußen ist auf dem Album auch noch ein Song, der nur euch gewidmet ist. Ganz klar, dass „In Progress“ ein würdiger Nachfolger ist, den man sich als Melodic Rock Fan nicht entgehen lassen sollte.


Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll