Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Bleeding Red

2012-06-05
Titel / Title Evolution´s Crown 
Label Rock Road Entertainment 
Web www.bleedingred.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
49 min 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Auweia und sorry für die Verspätung, liebe Bloodforcer. Eine Entschuldigung deshalb, weil ich dieses Kleinod etwas zu lange mit Missachtung gestraft habe. Zufällig rippte es sich aber wieder irgendwie in meinen Player und verdrängt gerade mit ziemlich dicken Eiern meine Dauerrotatoren, Respekt!

BLEEDING RED nennt sich eine schwäbische Kombo, deren Protagonisten zwar grad mal Anfang/Mitte 20 sind, aber mit einem klaren Ziel vor Augen: nämlich astreinen Death´n Thrash zu zelebrieren und die Stufen des Metal-Olymp mit filigran gezogenen Blutlachen zu verschönern. Und was soll ich sagen, Freunde, das junge Gemüse hat es echt drauf! Nach dem "Intro" ´Bloodforce´ reiht sich hier Nackenbrecher an Groovezerstörer und dann beginnt das Spiel von vorne. Musikalische U-Boote oder (Ver)Schlepper sind hier keine Option, denn die blutrote Armada hat tonnenweise schweres Todesmetall in den Geschützen, welche sich, dank synthetischem Leichtlauföl, ohne Quietschen und Knarzen genau auf dich richten!

Fazit: Wem die Metaphern auf´n Geist gehen, bitte schön. Das ändert aber nichts an der Tatsache an sich, dass sich BLEEDING RED bei mir einen ziemlichen Hörbonus mit dieser Scheibe erspielt haben. Die Jungs zu klassifizieren, fällt nicht leicht, da hier mit viel Liebe zur Musik und zum Detail ein absolut eigenständiges Stück zum Thema, oder zur Schublade, Death Metal kreiert wurde. Am ehesten erinnert mich das Ganze an die erste BULLET FOR MY VALENTINE-Scheibe, aber hier mit vernünftigem Gesang. Und schon sind wir bei meinem Lieblingsthema. Sänger/Gitarrist Timo ist grad mal 24 Jahre alt und klingt wie eine Mischung aus John Tardy (Obituary), Marc Grewe (Morgoth) und Anders Friden (In Flames) zu gleichen Teilen. Sehr beeindruckend das Ganze, von daher 10 Elche nach Schwaben!

P.S. Erwähnenswert ist noch die äußerst löbliche und ausführliche Präsentation dieser Veröffentlichung, was natürlich mit der musikalischen Qualität nix zu tun hat. Trotzdem, oder gerade deshalb, ist so etwas für junge Bands enorm wichtig. BLEEDING RED haben auch in diesem Falle alles richtig gemacht. Scheffin, tu mich mal noch 2 Elche hier mit bei...

01. Bloodforce
02. The Running Man
03. Nameless
04. Wasted Screams
05. Thoughtcrime
06. Unmaster
07. Involution
08. Calm Before the Storm
09. Tritoxine
10. Frequencies
11. Goddess of Black
12. Calling for your Downfall

Vik


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

10/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll