Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


The Birthday Massacre

2012-10-09
Titel / Title Hide and Seek 
Label Metropolis Records 
Web www.thebirthdaymassacre.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
35:39  
Vö/Release09.10.2012 

Die sympathische Synth-Rock-Band THE BIRTHDAY MASSACRE ist wieder da – und zwar mit ihrem neuen Album „Hide and Seek“! Im Vergleich zum Vorgängeralbum „Pins and Needles“, das 2010 veröffentlicht wurde, gibt es hier vermehrt etwas ruhigere bzw. langsamere Lieder. Schon der erste Song „Leaving Tonight“ sorgt für einen sanften Einstieg. Gleich danach folgt „Down“, das sich am meisten von den anderen 9 Songs der Scheibe abhebt, denn hier zeigt Sängerin Chibi, dass sie auch shouten kann. Ein sehr gelungenes Lied, welches das Album ordentlich aufpeppt. Songs wie „Need“ und „Calling“ sind eher etwas poppiger gehalten; generell sind poppige Klänge auf „Hide and Seek“ öfter herauszuhören, dennoch wird jedes Lied wieder einmal stets von schönen Synthesizer-Klängen begleitet. „One Promise“ ist dann wieder etwas flotter und stellt nach ein paar gediegeneren Tracks eine gute Abwechslung dar. Alles in Allem ist „Hide and Seek“ ein gelungenes Album der Kanadier, allerdings hätte das Verhältnis zwischen langsameren Songs und solchen, die richtig krachen, ausgewogener sein können.

Tatjana Ziegler


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll