Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Baton Rogue Morgue

2013-01-31
Titel / Title Hat Trick Single/DVD 
Label unsigned 
Web www.batonroguemorgue.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
24:38  
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Baton Rogue Morgue sind wohl eine der interessantesten Bands die Finnland dieser Tage zu bieten hat. Mit ihrem Styling und ihrer Musik erinnern die Herren aus dem idyllischen Städtchen Porvoo eher an amerikanische Rockstars als an Herren, die vom Ende der Welt stammen. Dass sie neben dem Styling auch noch musikalisch einiges zu bieten haben, zeigen sie mit ihrem neuen Release „Hat Trick“, welcher neben 6 Songs auch noch eine DVD mit zwei Videoclips und einem Live-Auftritt im legendären Whisky a Go-Go Club in West Hollywood beinhaltet.

BRM´s Songs sind allesamt wahre Rockhymnen, die sofort zum Ohrwurm werden. Egal, ob „Hellride“ oder „ Tokyo Nights“, die Jungs wissen, wie man rockt. Lee Angel Morgue besticht mit einer Stimme, die nicht 0815 klingt und der Herr an der Gitarre, Mr. Domino De La Rogue, fällt nicht nur durch sein Styling sondern auch durch sein Spielen auf. Auch die Videoclips können sich sehen lassen: reichlich Rockstar-Klischees, heisse Maschinen und natürlich dürfen auch Mädels nicht fehlen. Einziger Kritikpunkt ist hier, dass ich mir vielleicht zwei Mädels in den Videos gewünscht hätte, die genauso getunt sind wie die Motorräder und Autos in den Clips. Gegen das, was man da bei Ami-Rockern oder auch den norwegischen Kollegen von Chrome Division zusehen bekommt, sind diese Mädels fast schon Nonnen. Gerne hätte ich auf der DVD noch einen Einblick über die Zeit in den USA bekommen, vielleicht einfach mehr Behind-the-Scenes Material? Denn BRM sind eben einfach interessante Herrschaften. Ansonsten wirklich gute Clips. Zusammengefasst: BRM sind eine Band, die unbedingt mehr von sich hören lassen sollte und hoffentlich auch bald einen Long-Player herausbringt.

Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll