Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Rummelsnuff

2013-10-22
Titel / Title Kraftgewinn 
Label Out Of Line 
Web www.rummelsnuff.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
37 min. 
Vö/Release25 Oktober 2013 

Eine Stimme, der man anhört, dass sie beim Abbau der Welt-Alkohol-Ressourcen Vernichtendes geleistet hat, schunkelt in gepflegt verrauchtem Singsang einen elektronisch und durch E-Gitarre untermalten Hardcore-Chanson auf die Bretter. Der musikalisch ambitionierte - und durch Fagott- und Muskeltraining gebuildete - Berliner Türsteher Rummelsnuff steuert seinen Kahn mutig über einen Underground, der abwechselnd ins vermeintlich Seichte driftet und dann wieder mit Untiefen überrascht.

Eine unterhaltsam skurrile Entdeckungsfahrt für den einen; für den anderen vielleicht die bizarrste Groteske der Welt – in jedem Fall sehr persönlich und musikalisch angesiedelt zwischen Eckkneipe und Avantgarde. Oder wie der Käptn selbst sagt: Elektropunk-Gassenhauer. Ja, das haut hin. Deutsche Texte frisch von der Leber weg, gerade so wie die Schnauze rockt. Mucke mit dem rostigen Charme des Spontanen, nicht nur Elektro, auch kräftig Stromgitarrenförmiges ist im Programm. Und in Track 6 „Salutare“ stöhnt zudem ein Fagott, aber auch andere Bläser, selbst ein Akkordeon mischen sich quasi kabellos ins die elektrische Fahrt.

Lange nichts mehr so Vergnügliches gehört. Kaufen, hören, genüsslich abchillen abseits von Rap oder gesellschaftskritischer Schwerlast. Wobei man bei dem Einkreisen um den Protagonisten auch nicht die spielerisch leichte, perfekt abgestimmte Musik der Begleitband ins Abseits geraten lassen darf: Sangesmatrose Christian Asbach ist dabei, Saitenvibrateur Rajko Gohlke, Oberarzt Bela B. von den Ärzten, Kannibale King Khan, der Thüringer Profigriller Häusi Eisenkumpel und bestimmt noch viele andere.

Russisch wird übrigens auch gesungen, aber das muss man nun wirklich selbst rausfinden.


Tracklist:
1. Gerüstbauer
2. Bratwurstzange
3. Armdrücker
4. Yokozuna
5. Der Käpt'n nimmt dich mit
6. Salutare
7. Minderleister
8. Hundmann
9. Schiffbruch
10. Poi Soldat
11. Rummelkäpt'n 2013

Andreas Torneberg


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll