Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Confession

2014-06-17
Titel / Title Life and Death 
Label Lifeforce Records  
Web www.facebook.com/Confessionmosh
 
Gesamtspielzeit
Total run time
32:42 
Vö/Release18.06.2014 

Die 2008 gegründete australische Metalcore-Truppe „Confession“ ist hierzulande noch recht unbekannt. Bei „Life and Death“ handelt es sich bereits um das zweite vollwertige Album (nebst einer EP) der Aussies um Sänger Michael Crafter, der bis 2007 bei „I Killed The Prom Queen“ seine Dienste leistete. Beim vorliegenden Album handelt es sich um eine Art Konzeptalbum. Das Intro „Life“ und der letzte Titel „Death“ bilden die beiden Pole, zwischen denen sich die Songs inhaltlich bewegen. Titel wie „Still Breathing“, „Fuck Cancer“ oder „Fear“ deuten bereits an, dass Mastermind Crafter auf dem Album einige persönliche Schicksalsschläge verarbeitet. Musikalisch ist „Life and Death“ eine grundsolide Metalcore-Scheibe. Derbes E-Cord-Gestampfe wechselt sich gekonnt mit treibenden melodischen Refrains und langsameren, von Synthesizern getragenen Passagen ab. Leider fehlt „Life and Death“ trotz einiger kreativer Einfälle ein echter Spannungsbogen. Die Songs abseits des Intros folgen zu sehr dem gleichen Strickmuster, so dass sich beim Durchhören des Albums spätestens nach dem vierten Track Langeweile breit macht. Schade, hier wäre mehr drin gewesen. Absolute Metalcore-Fans sollten „Life and Death“ jedoch auf jeden Fall eine Chance geben.

Jürgen Ortmann


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll