Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Sear

2005-10-21
Titel / Title Begin The Celebrations Of Sin 
Label Dynamic Arts Records 
Web www.officialsear.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
36:39 
Vö/Releasebereits veröffentlicht 

„Die Lobotomie ist eine neurochirurgische Operation, bei der die Nervenbahnen zwischen Thalamus und Stirnhirn durchtrennt werden. Als Folge der Lobotomie tritt eine Persönlichkeitsänderung mit Störung des Antriebs und der Emotionalität auf.“ Mit genau dieser – zweifelhaften – Hirnoperation beginnen die fünf Finnen aus Helsinki ihr Debutalbum. Natürlich durchgeführt mit einem christlichen Kreuz, sonst wäre das ganze ja auch witzlos. Um es gleich zu sagen, die Lyrics von Sear sind mal definitiv nichts für zarte Gemüter, aber das erwartet man bei einer satanischen Band diesen Schlages wohl auch nicht anders. Stilmäßig bewegt man sich zwischen Black und Death, mal wird rein nur geknüppelt, dass man es glatt für bare Münze nehmen könnte, was zwischendurch gekreischt oder gegrowlt wird, mal kann man schon fast melodische Gitarren- oder Gesangsparts vernehmen. Wie gesagt aber auch nur fast. Das letzte Stück „Viimeinen Voitelu“ (die letzte Ölung) kann man aufgrund der finnischen Lyrics schon fast als witzig bezeichnen; ansonsten würde ich das ganze als recht klischeehaft bezeichnen, Fans dieses Genres sollten aber ruhig einen Versuch wagen. Anspieltipps: „Lobotomy With A Crucifix“, „Scythe Of Blasphemy“.

Jasmina Schreck, translation: Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

4/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll