Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Second Shadow

2006-06-10
Titel / Title Line Up [Execution Style] 
Label Murdered Records 
Web www.secondshadow.net
 
Gesamtspielzeit
Total run time
26:32 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Nicht überraschend ist diese neue norwegische Death/Thrashmetal Formation Second Shadow. Ihr Debüt EP Line Up (Execution Style)nimmt sich für die Szene ziemlich durchschnittlich aus. Schnell und wütend mit Hardcore-Vibes und abwechslungsreich durch Rhythmuswechsel. Aber nicht genug, um aus der Masse rauszustechen. Das erste problem ist die Produktion. Die Gitarren klingen schwach und werden vom Schlagzeug überrrollt, obwohl auch dessen Sound Tiefe und Power vermissen lässt. Das gibt dem Ganzen ein Demo-Feeling und lässt die Frage offen, ob nicht ein Produzent von aussen besser gewesen wäre als alles selber zu machen. Die Soundprobleme nehmen viel von der Power weg, besonders bei den harten Parts. Die Stimme ist Standard Death Gegrunze, das natürlich gut passt, aber alles andere ist Durchschnitt. Die Band spielt nicht schlecht und zieht ihr Ding durch, was das Hören angenehm macht, wenn man sich an den miesen Sound gewöhnt hat. Den Songs fehlt es nicht an Ideen, aber an Persönlichkeit. Die gelegentlichen Hooks sind nur teilweise interessant. Wenn der Stil schon so abgedroschen ist, sind schon Ideen nötig, um es interessant für den Hörer zu machen. Trotzdem scheint die EP, abgesehen vom Sound, mal eine gesunde Basis für ein Album zu sein.

Saskia Meerbaum, translation: Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll