Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Masterplan

2007-02-16
Titel / Title MK II 
Label AFM Records / Soulfood 
Web www.master-plan.net
 
Gesamtspielzeit
Total run time
52:32 
Vö/Release23.02.2007 

Mit ihrem nun mehr dritten Album beweisen die Jungs von Masterplan, das sie zu trotz einschneidender Momente - auch in neuer Formation - zu absoluter Bestform auflaufen.

Obwohl Medien und Fans gleichermaßen skeptisch waren, ob ein neuer Sänger Jorn Lande ersetzen könnte, ließ sich die Band um Mastermind Roland Grapow in keinster Weise entmutigen und holte trotz so mancher Schwierigkeiten zum musikalischen Gegenschlag aus.

Ex-Riot-Fronter Mike DiMeo tritt nun das Erbe Landes ein und muss auch keinerlei Vergleich zu seinem Vorgänger fürchten, beweist er doch auf MK II, das er sich perfekt in die sensible Melodieführung einfügt, ohne sich jedoch im Kitsch-Pathos zu verlieren.

Insgesamt präsentiert und das Quintett wieder fetten Power Metal mit herrlichen Hard Rock Nuancen, voller Bombast und Klasse und zeigen einmal mehr, das Oualität nicht von einzelnen Musikern abhängen muss, sondern als Gesamt-Paket funktioniert, wie auch Roland bestätigt: "Diese Band ist ein Konzept der Musik und wird nicht durch Einzelleistung gesteuert. Klar, nach außen hin, war Jørn sehr wichtig und ohne ihn schien es sehr schwer aber ich habe das wesentlich neutraler gesehen: Masterplan hat einen Stil!" Und genau diesen Stil behalt die Truppe bei und zwar exzellenter als zuvor.

Speedige, sehr eingängige doch kraftvolle Ohrwürmer wie „Lost And Gone“ oder „Call The Gipsy“ brennen sich mit treibender Atmosphäre in die Ohrmuschel und katapultieren den Hörer direkt in den 7. Metal Himmel.

Eines ist klar: Masterplan sind spieltechnisch auf ihrem absoluten Höhepunkt!

Jasmin Froghy


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll