Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Dreamland

2007-07-06
Titel / Title Eye For An Eye 
Label Dockyard 1 
Web www.dream-land.nu
 
Gesamtspielzeit
Total run time
43:17 
Vö/Releasebereits erschienen/already released 

Auf den ersten Blick verlieren sich Dreamland unter all den anderen Dragonland, Dragonforce, Dragonlord, Dreamtone usw, also gibt es dafür mal keine Kreativpunkte. Wenig überrascht auch, dass viele Mitglieder und Ex-Mitglieder dieser Bands vielfach untereinander ausgetauscht werden, also haben wir hier Ex-Dragonlords Jesse Lindskog am Schlagzeug bei Dreamland, und da hörst du wohl keinen Unterschied raus. „Eye For An Eye“ ist der Nachfolger ihres ganz erfolgreichen Debüts „Future´s Calling“, und die Tatsache, dass Hammerfalls Joacim Cans und Andy Laroque von King Diamond Beiträge zu diesem Album geleistet haben, klingt vielversprechend.

In diesem Metal Genre ist es eine Herausforderung, etwas zu schaffen, das nicht nur die skeptisch-kritischen Journalisten, sondern auch die wegen der großen Auswahl wählerischen Hörer zufriedenstellt. Traurig, dass es Dreamland anscheinend nicht einmal versuchen. Bei mir löst der Albumtitel raue und leidenschaftliche Assoziationen aus: Auge für Auge – Rache, Wut, Aufregung, aber bis auf ein paar Riffs zeigt diese Musik kaum starke Emotionen.

Alles in allem ist diese Band nicht ohne Talent, besonders nicht bei so bekannten Namen, also hat Dreamland eine Menge Zukunftspotential, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, aber sie sollten nicht lange warten, diesen Prozess zu beginnen. Sonst verlieren sie sich noch wie so viele andere im Gebiet der Drachen.

Marina Sidyakina, transl. K. Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

6.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll