Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Fu Manchu / Truckfighters

2007-11-24
Stadt / City Helsinki 
Land / Country FIN 
Web www.fu-manchu.com
www.truckfighters.com

 
Veranstaltungsort:
Location
Tavastia 
Datum / Date20.11.2007 

Große Namen werfen ihre Schatten voraus. Fu Manchu, die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feiern konnten, gehören für mich zu jenen Bands deren Namen man, vor allem im Zusammenhang mit anderen Bands wie Kyuss und Queens of The Stone Age, schon des öfteren gehört hat, aber genau genommen weiß man von der Band selbst so gut wie nichts. Nun gaben sich die Legenden des leicht hypnotisierenden Stoner Rocks in Helsinki die Ehre. Grund genug, Versäumtes nachzuholen...


Truckfighters
Auf ihrer gesamten Europa Tour wurden Fu Manchu von den schwedischen Truckfighters begleitet. Nach erster Inspektion der Bandmitglieder erscheint der Bandname allerdings etwas irreführend, denn wer bärtige, stämmige Herren in Lederkluft erwartet, wird hier bitterlich enttäuscht. Die Jungs sehen allesamt noch recht jung aus, sind leger gekleidet, weisen allerdings durchaus Gesichtsbehaarung auf. Musikalisch wird Vollgas gegeben und vor allem das dynamische Duo Ozo (Gesang und Bass) und Dango (Gitarre) ist kaum zu bremsen.

Auch das Publikum braucht keine Extra-Aufforderung für ne ordentliche Moshpit, der während des gesamten Sets keine Verschnaufpause gegönnt wird. Die Fighters sind eigentlich fast ständig auf Europas Bühnen unterwegs, wenn ihr also die Gelegenheit habt, dann schaut bei den Jungs doch mal vorbei!


Fu Manchu
Nach kurzer Umbaupause war für Fu Manchu die Zeit gekommen, die Weltherrschaft an sich zu reißen, oder zumindest die Herrschaft über das Tavastia. Als einziges, noch verbliebenes Mitglied der Ursprungsbesetzung trat Scott Hill in obligatorischem, quergestreiftem Shirt und etwas strähnigem Haupthaar vor die ihm vollends ergebene Menge und ließ das Riff regieren. Das Publikum, welches zum größten Teil aus männlichen Gefolgsleuten bestand, war begeistert und zollte den Herrschaften aus Südkalifornien mit heftigstem Kopfschütteln Anerkennung.

Bei den etwas rockigeren Songs, vor allem vom aktuellen Album „We Must Obey“, brach sogar hier und da eine nicht ganz „unanständige“ Moshpit aus. Größtenteils jedoch luden die Songs eher zum Abdriften in andere Welten ein. Dazu trug vor allem Scott Hill´s Gesangs-, der wohl nicht unbedingt Jedermanns Sache ist, und Songwritingstil bei, welcher aufgrund seiner einfach zu merkenden Refrains und Simplizität womöglich auch nur von Y-Chromosom-Geschädigten und THC-Vorbelasteten vollends geschätzt werden kann. Alles in allem ein bewusstseinserweiternder Abend im Kreise der Freunde des gepflegten Stoner Rock.


Kathleen Gransalke


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

6.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll