Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Blind

2008-10-29
Stadt / City Hamburg 
Land / Country Germany 
Web www.blindpage.de
 
Veranstaltungsort:
Location
Logo 
Datum / Date26 Oct 2008 
Bildergalerie / Picture gallery Blind_Logo_Hamburg_2008 
Photos: Samira Alinto 

Sie hatten die perfekten Voraussetzungen für eine journalistische Kreuzigung: ein müder, mies gelaunter Journalist, der von der Gesamtproduktion ihres Debütalbums und dem Video nicht gerade begeistert war, trabte brav am späten Abend in das recht kleine Venue indem sie spielten. Aber Hut ab - Blind waren nicht schlecht!



Instrumental betrachtet war zwar nichts da was besonders hoch gelobt werden müsste, aber der Gesang verdient Anerkennung. Zwar ist Sänger Steve kein Sebastian Bach, oder irgendwo in der Nähe von Freddy anzusiedeln, aber er ist talentiert. Seine deutsche Herkunft kann man überhaupt nicht raushören und einen „nicht-deutschen Sound” zu haben ist auch eins der gesteckten Ziele der Band. Nun, wohl gelungen.



Die Interaktion der Band mit ihrem Publikum war ziemlich intensive. Besonders lobend sei hier erwähnt wie die Band einen jungen Typen auf die Bühne zog und ihn einen Song zum Teil singen ließ. Er ist nicht erstarrt und schien so etwas wie einen Orgasmus auf der Bühne gehabt zu haben als er loslegte und so gut er konnte sang. Das sind solche Momente im Leben junger Leute die ihnen den finalen Kick geben eine Schulband zu gründen und auf Festivals ein Erstereihebanger zu werden. Was etwas überraschte war dass das gesamte Publikum alle Texte zu kennen schien und herzhaft mitsang (die Band hat erst ihr Debüt draußen), was zeigte wie sehr sich die Band schon eine Fanbase erspielt hat.



Leider war das Konzert nicht perfekt. Wie schon erwähnt, lässt ihr musikalisches Talent noch einen Ausbau zu auf den man hoffen darf. Blind mangelt es an Originalität und das ist in dem überfüllten Hard Rock Genre indem sie sich bewegen ein ziemlicher Minuspunkt. Sicher, es ist ihr erstes und einziges Album das sie hier zum Besten gaben, aber es reichte eben nicht ganz um völlig zu begeistern.



Ich würde vorschlagen sich ihre Show einmal anzusehen, denn was ihnen an Talent fehlt gleichen sie mit purer Energie und vollem Einsatz mehr als aus. Am Ende muss Anerkennung gezollt werden, denn die ist verdient (und einen halben Punkt gibt´s als Newcomer Bonus).

Ozzy Aikas


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

6/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll