Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


HisStory of Rock - THE BÄNDI

2009-07-25
Stadt / City Helsinki 
Land / Country Finnland 
Web www.myspace.com/hisstoryofrock
 
Veranstaltungsort:
Location
Tony´s Deli 
Datum / Date02.07.2009 

Am 2. Juli gaben THE BÄNDI die zweite Akustik-Show im Restaurant Tony´s Deli in Helsinki zu dem Projekt "HisStory of Rock", das als eine Mischung aus zeitgenössischer Tanzaufführung und Live-Konzert verstanden werden soll. Die Idee des Projektes mit THE BÄNDI und den persönlichen Geschichten eines jeden Performers gibt´s schon seit einigen Jahren und wurde jetzt von Regisseur Sami Saikkonen umgesetzt. Er verband die außergewöhnliche Idee von Producer Valerie Lopez´ Grundidee einer Rock´n´Roll Tanzperformance (sie war auch für die Songauswahl zuständig) mit dem Essay „Seasons of Rock“ von Klaudia Weber, welches ihm 2006 vorgelegt wurde.



Es ging gleich mit dem historisch bedeutenden Song "Come as you are" von Nirvana auf hohem Niveau los. Weiter ging es mit einem röhrenden Schrei als Überleitung zu "Hound Dog" von Elvis. Spätestens da muss jedem klar gewesen sein, dass an diesem Abend kein normales Dinner stattfindet, bei dem man sich mit Fahrstuhlmusik berieseln lässt. Getreu dem Motto "You will be rocked" gab es die volle Ladung Rock und Power. THE BÄNDI, bestehend aus Tanya Huotari, Marjo Kiukkaanniemi, Jere Kolehmainen, Laura Kontoniemi, Sakari (Zacu) Saikkonen, Jarno Sakki und Jukka Tarvainen, gab echt alles. Der Platz, der als Bühne freigeräumt wurde, wurde schnell für ihre Stimmvolumina, die Instrumente, die Rhythmen und die ausladenden Bewegungen zu klein. Das, was ich da zu hören bekam, war bereits ohne richtige Bühne oder Lichteffekte eine ganz groβe Show. Ich bin wirklich gespannt, wie es auf der Bühne des Aleksanteri-Theaters wirkt. Denn da gehört das Stück ganz klar hin.



Auch die Songauswahl hat mich begeistert. Die Show endete mit "Mies" (dt: Mann), der finnischen Version von Muddy Waters "Manish boy". Der Song wurde von dem blonden und eher schmächtigen Zacu interpretiert, wodurch die Show noch mit einem komödiantischen Effekt bereichert wurde. Am Ende habe ich ihm aber trotzdem abgenommen, dass er ein richtiger Mann ist. Er war so überzeugend, dass das Publikum noch eine Zugabe von THE BÄNDI einforderte.

“Tour”dates:
30.07.2009 19:00 Tony´s Deli Helsinki, Finnland

01.08.2009 16:30 Espan Lava, Esplanadipuisto Helsinki, Finnland

10.08.2009 19:00 Aleksanterin teatteri Helsinki, Finnland

11.08.2009 19:00 Aleksanterin teatteri Helsinki, Finnland

12.08.2009 19:00 Aleksanterin teatteri Helsinki, Finnland

13.08.2009 19:00 Aleksanterin teatteri Helsinki, Finnland

14.08.2009 19:00 Aleksanterin teatteri Helsinki, Finnland

15.08.2009 19:00 Aleksanterin teatteri Helsinki, Finnland



Grit Kabiersch, photos: Michael Ashton, Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll