Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


To Resist Fatality / The Final Harvest

2009-10-16
Stadt / City Hanau 
Land / Country GER 
Web siehe Text/see text
 
Veranstaltungsort:
Location
Filli Forever 
Datum / Date26.09.2009 
Bildergalerie / Picture gallery TRF_TFH_2009 
Photos: Markus Seibel 

Um etwa 20:30 Uhr betraten THE FINAL HARVEST die Bretter des sehr gemütlichen Rockclubs und knüppelten den bislang noch nicht gerade zahlreichen Anwesenden vor der Bühne ihren Melo-Death um die Horchlappen. Zwar war die Musik recht ansprechend, vom Hocker reißen konnte sie aufgrund der doch sehr unspektakulären Songstrukturen nicht. Vorgrunzer und Klampfer Eero Silvonen versuchte zwar, die Stimmung durch sehr sympathische Ansagen anzuheizen, aber kaum jemand fand den Weg zu den Jungs, lediglich eine Handvoll Williger moshte zu Stücken wie "Bloodgod" und "Bootleg" wild drauflos. "Wenn schon keiner zu uns kommt, dann kommen wir eben zu denen", dachte die Band und verlegte ihren Merchandise - Stand nach Ende des Gigs mal eben an die Tische der Besucher, indem man dort die Leute direkt ansprach, um seine Shirts und CDs an den Banger zu bringen. Coole Geste der Finnen, nur leider waren die Preise für eine nicht sehr bekannte Band recht hoch.

Ähnlich leer blieb der Raum vor der Bühne bei den Deutschen von TO RESIST FATALITY (Foto). Auch hier bestand das Hauptproblem in den uninspiriert wirkenden Songs, die zwar schön brutal heruntergekloppt wurden, aber keine Jubelstürme entfachen konnten. Coole Riffs, fieses Gegrunze und Songs der Marke "Philosophy Of Futility" gingen als gute Abendunterhaltung mit Bangkompatiblität durch, aber ob man alleine damit die Oberliga des Genres erreichen kann, bleibt fraglich…

Checkt die Fotos in der Galerie (Link oben)!

www.toresistfatality.de
www.myspace.com/thefinalharvest

Markus Seibel, transl. Fabio Sgarlato


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

6.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll