Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


DEAD BY YOU / UNDERDØGS

2010-08-12
Stadt / City Helsinki 
Land / Country FIN 
Web siehe Text / see text
 
Veranstaltungsort:
Location
Alakerta 
Datum / Date9.8.2010 
Bildergalerie / Picture gallery under_dead 
Photos: Klaudia Weber 

Während sich draussen die Bäume bogen (die Nachwehen eines stürmischen Wochenendes, siehe Sonisphere-Festival Bericht unter den Specials), gab es drinnen im Club ruhige Töne, die eher zum Chill-Out einluden. Und es mag wohl auch am Wetter gelegen haben, dass sich an diesem Montagabend nicht so viele Zuschauer ins Freie und zum Alakerta begaben. Was an Quantität fehlte, machte die Menge jedoch mit Qualität - gute Stimmung und viel Applaus – wieder wett.

Mehr Fotos in der Galerie, Link oben!
Wenn es auch der Bandname nahelegt, in musikalischer Hinsicht sind Jukka Paajanen (voc, git) Henrikki Tiainen (keys), Miika Osamitsu (git), Janne Nissilä (bass) und Juha Koivisto (drums) keineswegs Underdogs, sondern können sich sehen und hören lassen. Wunderschöne Melodien und ein eher keyboardlastiger Sound, der Assoziationen zu Kent, Coldplay und gelegentlich Muse aufkommen lässt. Weitere Pluspunkte der Band, die vor 10 Jahren gegründet wurde und Auftritte in Tokio und beim Helldone Festival vorweisen kann: die sympathische Ausstrahlung und Jukkas facettenreiche Stimme.
http://www.myspace.com/finunderdogs

Etwas heftigeren Sound hatten Dead By You aufzuwarten, und bereiteten dem Mann am Mischpult sicher einiges Kopfzerbrechen, findet sich doch ein Cellist ( Elias Kahila) in der Besetzung. Klar, spätestens seit Apocalyptica wissen auch Metal-Fans den warmen, kraftvollen Klang dieses Instruments zu schätzen, das auch im Verband mit Jan-Peter Saarimäki (voc), Arttu Ruotsalainen (git), Jokke Pulkkinen (bass) und Mikko Hänninen (drums) richtig cool klingt.

Mehr Fotos in der Galerie, Link oben!
Die Band wurde 2006 in Jyväskylä gegründet, im Oktober soll das Debütalbum produziert von Johnny Lee Michaels erscheinen. Darauf sollten Fans gefühlvoller Musik,die Elemente von Rock / Hardrock / Emo und gelegentlich sogar Metal oder Rockabilly verbindet, in der Tat ein Auge (und Ohr) haben. Der bekannteste Song Waterfalls, der ins Radio Rock Starba Contest Finale gelangte, klingt mir vielleicht etwas zu glatt und gefällig, das Songmaterial in der Gesamtheit weiss aber zu überzeugen. Ebenso die leidenschaftliche Darbietung, wo sich Vocalist Jan-Peter besonders hervortut. Super positiver erster Eindruck, wir sind schon mal gespannt auf mehr!
http://www.deadbyyou.com/


Setlist UNDERDØGS:
The New Day Breaks
Scar
Rolling Into The Outer Space
Desolation
Signs
Miracle Of The Sun
Soul Divine
Running Away From The Sun

Setlist DEAD BY YOU:
1. Firefly
2. Waterfalls
3. Love
4. Run Baby
5. Superman
6. Queen Of The Night
7. Tonight
8. Romeo
9. Will I Ever
10. City´s Toy

Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll