Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Hellcity Punks / Vanity Ink

2011-10-16
Stadt / City Helsinki 
Land / Country FIN 
Web www.vanityink.net
www.hellcitypunks.com
 
Veranstaltungsort:
Location
Semifinal 
Datum / Date14.10.2011 
Bildergalerie / Picture gallery HCP_Vanity11 
Photos: Klaudia Weber 

Eine jener Bands, die nicht nur in ihrer Heimat einen guten Ruf, aber noch nicht den ganz grossen Durchbruch geschafft haben, sind zweifellos Vanity Ink. Live bieten die Jungs um Sängerin Annabella stets ein heisses Party-Paket, und auch diesmal brachten sie in Nullkommanix das Semifinal zum Kochen.

Stampfender Rock´n´Roll mit Spassfaktor und einer Dosis Garage, das bringt sogar Finnen zum Tanzen. Bei Songs wie Dirty Little Kiss, Any Day Now, Smell the Party und One Louder None Wiser poste die String-Section (Juha, Miki und Jussi) wie Sau. Unbestrittener Mittelpunkt der Band bleibt jedoch die Frontfrau mit der markanten kräftigen Stimme... Kurz, war wieder ein Vergnügen, die Band live zu sehen.


Die Stimmung blieb schon Dank der Vorgängerband im Hoch, und das Interesse an den Hellcity Punks scheint gewachsen, seit sie mit ihrer aktuellen Single „Angelina Cries“ die Top-10-Charts bei Radio Rock erklommen haben. Diesmal funktionierte auch das Intro zu ihrer musikalischen 2159 Story (siehe STALKER Interview ) Janze, Hooligan, Otto, Heikki und Dennis legten sich ordentlich ins Zeug und rockten den Laden mit z.b. If I Let It Go, Destructio und Sunday Saints; der Schweiss floss nicht nur auf der Bühne. Die erwähnte neue Hitsingle gabs dann als Rausschmeisser – aufgrund der späten Stunde mussten „Zugabe“ Rufe ungehört bleiben. Coole Show, für mich fast etwas zu kurz...

Mehr Fotos in der Galerie, Link oben!


Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll