Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





Air Guitar World Championships 2011

2011-08-27
Stadt / City Oulu 
Land / Country FIN 
Web www.airguitarworldchampionships.com
 
Veranstaltungsort:
Location
Oulu Marketplace 
Datum / Date25.-26.8.2011 

In diesem Jahr entwickelte sich die Luftgitarren-Weltmeisterschaft (AGWC - Air Guitar World Championships 2011) Ende August im finnischen Oulu zu einem Triumphzug für das schönere Geschlecht. Schon an der Finalrunde nahmen mehr weibliche Luftgitarristinnen als jemals zuvor teil : Vier Frauen absolvierten die Pflichtrunde zu Rage Against the Machine´s Without a Face – und in der Tat konnte auch eine Frau, die Deutsche Aline “Devil’s Niece” Westphal, den Weltmeistertitel erringen.

Mit ihrer wilden Show und ebensolchem Styling hatte sie Jury und Publikum gleichermassen vom Anfang an im Griff, als sie zu Foo Fighter’s Pretender ihre Performance zeigte. Devil’s Niece sicherte sich den Sieg in der Pflichtrunde mit gleicher Punktezahl gegenüber ihrem Verfolger, dem US Amerikaner Viking Justin “Nordic Thunder” Howard. Den dritten Platz errang Veronica “Like Ever Gin” Mullerova aus der Tschechei.

Die AGWC Resultate 2011:
1. Aline "The Devil´s Niece" Westphal 34.4 (DE)
2. Justin "Nordic Thunder" Howard 34.1 (US)
3. Veronica "Like Ever Gin" Mullerova 33.8 (CZ)
4. Soraya "Eva Gina Runner" Garlenq 33.6 (FRA)
5. Albert "L-Bird" Chuah 33.0 (MY)
6. Sylvain "Günther Love" Quimene 32.9 (FRA)
7. Kereel "Your Daddy" Blumenkrantz 32.5 (RU)
8. Kate "Zero Prospects" Gray 32.4 (UK)
9. Kevin "Narvalwaker" Leloux 32.3 (BE)
10. Guy "The Bandit" Thompson 31.9 (UK)
11. Fausto "Heavyer Dannair" Carraro 15.8 (BR)
12. Rezo "Baron-horsestealer" Gamrekelidze 15.7 (UA)
12. Andro "Range-Air Estoned" Urb 15.7 (EE)
13. Deku "Lose Control" Chan 15.5 (IE)
13. Jaakko "Colossal" Härkönen 15.5 (FI)
14. Jan "Geeky Gisbert" Fischer 15.3 (DE)
14. Corentin "Airgus" Fermont 15.3 (BE)
15. Chelsie "Cannonballmavin" Jangord 15.1 (US)

Nordic Thunder, Like Ever Gin (links) & Devil´s Niece mit Björn Türoque.
Die Luftgitarren WM Siegerin kann sich nicht nur über steigende weltweite Beliebtheit freuen, sondern auch über eine E-Gitarre, handgefertigt von Matti Nevalainen, Flying Finn guitars. Im Finale musste sie sich auch gegen die sogenannten Dark Horses bewähren, die sich erst am Vortag der WM in einer Qualifikationsrunde die fünf Finalplätze sicherten, sowie die nationalen MeisterInnen aus Estland, Malaysia, Grossbritannien, den USA, Belgien, Irland, Russland, der Tschechei, Frankreich, der Ukraine und Brasilien. Trotz Regenwetters fand sich für die Luftgitarren WM eine eindrucksvolle Menge von 7000 Fans auf dem Marktplatz von Oulu ein.

Juha Torvinen, die Graue Eminenz der Luftgitarren-Bewegung, war der Vorsitzende einer gewissenhaften und aufmerksamen Jury, die jede Bewegung der Finalisten analysierte. Toivonen zur Seite standen der Air-narchist und Dark-Horse-Vorrunden-Moderator Jani Kortti sowie drei Organisatoren der jeweiligen nationalen Luftgitarrenbewerbe, Arjan Buffing aus Thailand, Raphaël Monnanteuil aus Belgien und Frank Lange aus Deutschland. Wie es die Air Guitar Tradition verlangt, kamen nach der Krönung der Siegerin auch alle Luftgitarristen wieder auf die Bühne, um zu Neil Young´s Rockin´ in the Free World und einem Feuerwerk den Abschluss der 16. Luftgitarren-WM zu feiern.

Im Musikprogramm an diesem Abend fanden sich auch u.a. der finnische Popstar Anna Abreu, die Rockband Moses Hazy und die durchgeknallte französische Air-Band Airnadette. Als Moderator des glanzvollen Abends konnte der Master of Airemonies, Dan “Björn Türoque” Crane, gewonnen werden.
Das Ziel der Luftgitarren-WM ist es, den Weltfrieden zu fördern - denn Klimaveränderung und Kriege und überhaupt alle schlimmen Dinge dieser Welt haben dann ein Ende, wenn einfach alle Menschen Luftgitarre spielen würden.

Mehr Fotos hier

Ein Video zur WM 2011 gibt es hier

http://www.airguitarworldchampionships.com

Photos by: Pasi Lehtinen




Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

0/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
Big Wreck
DVDs
Kreator
BÜCHER/HÖRBÜCHER
As You Wish
Inconceivable Tales from the Making of The Princess Bride
KONZERTE
Blind Guardian / Orphaned Land
FILME
True Detective
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll