Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: BÜCHER - HÖRBÜCHER


Die Luna-Chroniken, Band 1: Wie Monde so silbern

2013-12-23
Author Marissa Meyer 
Verlag / Publisher Silberfisch 
Web www.silberfisch-hoerbuch.de
 
Vö/Release20 Dez 2013 

Zwei MP3-CDs, 657:00 Spielzeit

Gelesen von Vanida Karun

Klappentext (lt. Silberfisch):
Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht der Prinz ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die Prinz Kai unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie in dem großen Ball, auf dem Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …

Zum (Hör-)Buch:
Meyer hat hier eine futuristische Welt erschaffen, in der man sich gut zurechtfindet. Ihre Charaktere polarisieren – wie im Märchen eben -, ohne dabei zu einseitig zu werden. Die böse Stiefmutter ist dann nicht nur einfach böse, sondern vielschichtig, wenn auch immer noch unsympathisch. Cinderalla alias Linh Cinder ist nicht nur hübsch, sondern eine hervorragende Mechanikerin und hat Cyborg Körperteile, die sie aus Scham versteckt. „Wie Monde so silbern“ kopiert nicht „Aschenputtel“, sondern lässt Elemente davon wiedererkennen. Leider hat der Sidekick der Hauptprotagonistin Cynda, eine Androidin, eine sehr nervige Stimme verliehen bekommen, bei der die Sprecherin, Vanida Karun, weit über das Ziel schießt. Ein Wohltat, dass die Androidin nach der ersten Hälfte keine große Rolle mehr spielt.

Fazit:
Ein Hörbuchhighlight des Jahres. Wenn die nächsten Teile ebenso gut werden, besteht bei den Luna-Chroniken Suchtgefahr!


Samira Alinto


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll