Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Bourbon Flame

2008-02-22
Titel / Title Bourbon Flame 
Label Dark Essence Records | Karisma Records 
Web http://www.myspace.com/bourbonflame
 
Gesamtspielzeit
Total run time
45:47 
Vö/Releasealready released / bereits erschienen 

Knarziger Hard Rock, und Bilder von Whisky trinkenden Rockern in engen 80'er Klüften kommen da in den Sinn, wenn das Debütwerk "Bourbon Flame" der gleichnamigen Band aus dem Lautsprecher dröhnt.

Der Sound ist alles andere als rund, aber so soll es ja auch sein, jedoch lehnt man sich beim Label bei Vergleichen mit Axl Rose and Blackie Lawless zumindest stimmlich etwas weit aus dem Fenster. Sicher, Sänger Janto klingt rotzig, und seine Stimme ist im sleazigen Hard Rock gut aufgehoben, aber teilweise reicht es einfach noch nicht, und gut gemeintes Geröhre nervt bei Songs wie dem Opener "Six Feet Under" doch sehr.

Gerettet wird das Album durch die Songs an sich. Meine Güte! Was für Gitarren, klasse Drums, stimmiger Bass und Texte, die man nicht so ernst nehmen sollte (hoff ich!). Bei einem Großteil der Songs passt Jantos Stimmqualität dann auch wieder. Wenn er nochmal übt, hat das nächste Album eine Chance zum Highlight des Jahres! Let´s Rock!!


Bourbon Flame klingen wie eine Mischung aus Mötley Crüe, Gun´s & Roses oder Faster Pussycat und Songs wie der Opener "Six Feet Under" sind dreckigster Sleaze Heavy Rock. Die Gitarren braten, und Sänger Janto schreit und röhrt sich die Seele aus dem Leib. Der Typ ist einfach prädestiniert für diese Art des Rock`n´Roll. Die erstklassige Produktion lässt die Songs mit Wucht aus den Speakern wummern. Bei "Rooster In A Henhouse" hat man im Mittelteil zwar sehr offensichtlich bei den Gunners geklaut, aber das tut nichts zur Sache. Nach dem Hören dieses sehr Achtziger-lastigen Silberlings holt man seine bunten Kopftücher wieder aus dem Schrank und wird daran erinnert, warum die oben genannten Bands damals so erfolgreich waren. Da das neue Gun`s & Roses Album jetzt schon seit Jahren verschoben und wahrscheinlich sowieso nie veröffentlicht wird, sollten alle Sleazer hier unbedingt zugreifen. Solch eine Scheibe kriegen die Jungs sowieso nicht gebacken. Reinhören könnt ihr, wie das inzwischen üblich ist, auf der MySpace Seite der Schnapsflaschen.

Hier gibt es keine getriggerten Drums oder überproduzierte, megafette Gitarren. Hier lebt der erdige Klang, hier fließt der Whiskey akustisch aus den Boxen.


Saskia Meerbaum


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll