Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Paul Epic

2008-03-22
Titel / Title South of Heaven, North of Hell 
Label Beeshive Records 
Web www.paulepic.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
39:00 
Vö/Release28.03.2008 

Ja doch, irgendwie schon sehr beeindruckend! Paul Epic – Kraftdreikampf Weltmeister, professioneller Motoradrennfahrer und Fallschirmspringer, also definitiv ein Adrenalinjunkie! Es scheint als wären diese Betätigungsfelder jetzt ausgereizt, er sucht den nächsten Kick in der Rockmusik. Wie nicht anders zu erwarten kann er auch hier mehr als überzeugen, mit dem Produzenten und Songwriter Mike K und dem Profimusiker Chad Gendason sowie der Emmy nominierten ex Exposé Sängerin Kelly Moneymaker hat sich das Multitalent ein absolutes Winning Team zusammengestellt. Produzent Mike K, der schon mit vielen Chartstürmern wie Nelly Furtado, Elton John oder Bon Jovi Gitarrist Richie Sambora zusammengearbeitet hat, weiß was funktioniert. Er hat mit Paul Epic und Chad Gendason ein modernes LA Chart-Rock Album zum mitsingen und tanzen gezaubert. Paul Epic kann da mit seiner sympathischen Stimme und den teils sensiblen teils prolligen Texten durchaus mithalten. Der Titel des Albums „South of Heaven, North of Hell“ spielt auf eine gewisse Ambivalenz an, die vielleicht den Charakter und die Lebensgeschichte von Paul Epic widerspiegeln soll – vom Gospel Sänger zum Motoradheizer. Beides findet sich auch in den Songs wieder, Balladen wie „Proud“ und „Say you`ll Stay Tonight“ zeigen ihn von seiner sensiblen Seite, in Posersongs wie „Faster“ und „Last Stop on a Long Fall“ packt er den Draufgänger aus. Um die Frage: „Paul Epic – Engel oder Teufel?“ schließlich aufzulösen, ein Teil des CD Erlöses geht an die Kinder-Hilfsorganisation Make a Wish. Das Gute siegt eben doch immer über das Böse!

Katrin Dietl


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll