Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Saxon

2009-01-09
Titel / Title Into the Labyrinth 
Label SPV/Steamhammer 
Web www.saxon747.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
50:10 
Vö/Release12.01.2009 

Seit über 30 Jahren verbreiten Saxon nun schon ihren Edelstahl. 30 Jahre, und noch lange sind keine Verschleißerscheinungen in Sicht. Nach den hervorragenden letzten Alben wollen Saxon ihren Ruf als verlässlichste Band weiter zementieren. Mittel zum Zweck: das brandneue Langeisen ``Into the Labyrinth``, das 18. mittlerweile!

Los geht es mit dem gelungenen Banger `Battailions of Steel`, gemeinsam mit `Demon Sweeney Todd` und `Valley of the Kings` das Highlight auf der Scheibe. Recht schnell fällt jedoch auf, dass Saxon auf ``Into the Labyrinth`` erstaunlich ruhig klingen. `Slow Lane Blues` und `Live to Rock` seien hier stellvertretend für viele der Kompositionen genannt. Und damit bin ich auch gleich beim größten Kritikpunkt der Scheibe: Nicht das was gegen ruhigere Nummern habe (`Red Star Falling` von ``The Inner Sanctum`` finde ich grandios!), aber irgendwie kann das meiste hier nicht wirklich überzeugen. Die Stücke sind zwar durchaus akzeptabel gespielt und arrangiert, aber es fehlt das mitreißende Moment bei der Sache.

``Into the Labyrinth`` bleibt zwar ein gutes Album (gerade auch wegen der anderen, sehr starken Stücke), aber ist trotzdem das schwächste der letzten Jahre.

Timo Päßler


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll