Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


The Unravelling

2009-05-27
Titel / Title 13 Arcane Hymns (preview) 
Label  
Web theunravellingmusic.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
35:45 min (preview-demo) 
Vö/Release2009 

Progressiver Rock-Metal aus Calgary, Kanada, Alberta „the wild rose country“ – nur haben diese Rosen hier Dornen und verbergen einige Geheimnisse, die Gustavo De Beauville, der Gründer und Instrumentalist des Projekts, zusammen mit dem Sänger Steve Moore wohl enträtseln möchten. Eins ist klar: dies ist nichts aus der Abteilung Easy-Listening-Mainstream fürs Radio. Hier gibt’s vielmehr eine anständige Portion ziemlich individuellen Sounds.

Sie selbst bezeichnen unter anderem Tool, Nine Inch Nails, Faith No More, Opeth, Arcana und Jeff Buckley als ihre Inspiration. Ich würde vielleicht auch eine Prise von System of a Down zugeben, so wie das aggressive, überhitzende Singen zeitweilig losexplodiert, sich dabei mit langsamen Schleifen aus klaren Melodien und Klanglandschaften abwechselt und mischt. Eins macht die Aufzählung dieser Namen klar: die Messlatte ist hoch gehängt. Die Einflüsse sind offensichtlich, aber werden nie zu einer puren Nachahmung. Bei all den durchschimmernden musikalischen Wurzeln und Bezügen bringen die Kreativität und die Ideen von Beauville&Moore immer neue Perspektiven und öffnen ein weites Feld für Emotionen und Rätseln. Und wie sich Steve Moore stimmlich auszudrücken weiß vom melodischen Flüstern über klares Singen bis zu extremem Death-Metal-Schreien ist schon eindrucksvoll. Ein starkes Debüt, komplex und detailreich, dabei klanglich gut aufgenommen und gemischt.

Auf der Webseite der Band http://theunravellingmusic.com/ kann man sich als Mitglied registrieren und erhält dafür die Möglichkeit, alle Demo-Songs kostenlos runterzuladen. „Unsere Musik soll sich wie ein Virus ausbreiten anstatt wie bei vielen Bands ängstlich behütet zu werden“ sagen sie. Auf dieser Webseite trifft man auch auf allerlei Schwarz-Weiß-Zeichnungen, seltsam und speziell; von Beauville entworfen, aus der Gattung dunkler, surrealer Symbolismus. Das hat keinen direkten Zusammenhang mit der Musik, aber soll zu begleitenden Visionen beim Betrachter verführen.



Andreas Torneberg


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll