Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Bigelf

2009-10-17
Titel / Title Cheat the Gallows 
Label Powerage Records 
Web www.bigelf.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
56:48 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Bereits vor 14 Jahren hat das Quartett aus Los Angeles sein Debüt-Album veröffentlicht. Trotzdem bleibt der große Erfolg bis lang aus. Wirft man einen genaueren Blick auf die Fakten, so lassen sich einige Erklärungsansätze finden. So sind Bigelf nicht gerade veröffentlichungswütig, ``Cheat the Gallows`` ist gerade mal das vierte Album der Band. Auch die Bands, die das Quartett als Inspiration angibt, lassen nicht gerade auf easy-listening Massenkompatibilität hoffen: The Beatles, Black Sabbath und Pink Floyd.
Genauso klingt dann ``Cheat the Gallows`` auch. Düster, melancholisch und sehr experimentell. In der ersten Hälfte dominieren hier vor allen Dingen bombastische Orchestrierungen, während die zweite Hälfte eher durch ruhigere, gesetztere dominiert wird. Erst bei finalen `Counting Sheep` wird wieder das volle Orchesterbrett aufgefahren.
Auf jeden Fall kommt ``Cheat the Gallows`` sehr anstrengend daher. Wozu auch bekannte Songstrukturen, wenn man auch ohne auskommt? So werden sich Bigelf ihre musikalische Identität bewahren, aber auch der große Wurf wird ausbleiben...


Timo Pässler


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

6/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll