Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Fakir

2011-03-16
Titel / Title We´ll see when we get there 
Label phénix records /New Music Distribution 
Web www.myspace.com/fakirmusic
 
Gesamtspielzeit
Total run time
41:54 
Vö/Release17.03.2011 

Ich muss ehrlich sagen, dass ich bisher nichts von dieser Band gehört habe, die ja auch wie ich aus der Schweiz kommt. Mir sei verziehen, denn in der New Wave Schiene fühlte ich mich nie wirklich zuhause.

Nichtsdestotrotz veröffentlichen Fakir mit „We´ll see when we get there“ ein weiteres Album voller dunkler Klänge. Musikalisch ist das ganze zwar ein bisschen schwermütig, aber nicht mal schlecht anzuhören. Allerdings wäre es um Längen besser, wenn sich die gesangliche Leistung anders anhören würde. Irgendwie wünscht man sich schon von den ersten Klängen an, eine dunklere, tiefere Stimme oder wenn sie schon so „hoch“ sein muss, dann doch vielleicht eher im Style von Hurts. Das ist zumindest das, was ich mir zu diesen Songs gut vorstellen könnte und wie sie für mich den finalen Schliff erlangen würden.

Vor allem „To Where“ und „time will tell“, die schneller daher kommen, sagen mir eher zu. Das liegt ganz einfach daran, dass sie nicht diese Weltuntergangsstimmung heraufbeschwören wie gewisse andere Songs auf dem Album. New Wave Fans sollten sich die Scheibe am besten selber mal anhören und beurteilen, ob ihnen diese Platte zusagt.

Sandy Mahrer, transl. K. Gransalke


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

6/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll