Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Xorigin

2011-08-26
Titel / Title State of the Art 
Label Frontiers Records 
Web www.myspace.com/xorigin
 
Gesamtspielzeit
Total run time
49:36  
Vö/Release26.08.2011 

Im August halten die Herrschaften von Frontiers Records so einiges für die Melodic Rock Fans bereit. Kaum zu glauben, wie viele neue Releases sie diesen Monat am Start haben und die sind auch alle noch von einer klasse Qualität. So auch dieses Album.

„State of the Art“ ist das Debüt-Album von Xorigin. Das Duo setzt sich aus Sänger Johannes Støle, auch bekannt als Vocalist von P:O:B, und Daniel Palmqvist, der sich als Solo-Künstler und als Gitarrist von The Murder of My Sweet einen Namen gemacht hat, zusammen. Die beiden Künstler lernten sich während ihrer Zeit am Musicians Institute in Los Angeles kennen und haben sich bereits dort entschlossen, miteinander zu arbeiten – damals allerdings noch unter dem Namen Orange Crush. Jetzt sind sie mit ihrem neuen Projekt am Start.

Xorigin haben das Potenzial, sich direkt in die Herzen der Melodic Rock Fans zu spielen. Die beiden aus Norwegen und Schweden stammenden Musiker mischen melodischen Hard Rock mit modernen Elementen, und das ist genau, was ihren Sound ausmacht. Frischer Sound und abwechslungsreiche Songs begleiten einen durch das ganze Album. Zwar gibt es ein bis zwei Songs bei denen ich finde: „Naja, die hätt es nicht unbedingt gebraucht!“, aber dafür ist der Rest umso besser. Also unbedingt reinhören und sich vom frischen Wind im Melodic Rock Genre überzeugen lassen.


Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll