Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Sebastian Bach

2011-09-23
Titel / Title Kicking & Screaming 
Label Frontiers Records 
Web www.sebastianbach.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
53:35  
Vö/Release26.09.2011 

Die Veröffentlichung seines letzten Albums liegt schon vier Jahre zurück und dennoch sorgt er für Aufregung, egal wo er hinkommt. Seine Kollegen betiteln ihn als einen der letzten wahren Rockstars. Und diesen Ruf hat er sich vor allem durch seine gesanglichen Höchstleistungen bei Skid Row verdient. Ganz klar, dass hier die Rede von Sebastian Bach ist. Ein Mann, umgeben vom dem gewissen Etwas, Frauenherzen fliegen ihm im Nu zu, Männer verehren ihn wie einen Superhelden. Unglaublich, welche Wirkung dieser Mann auf einige Leute hat. Dennoch ist es in den letzen Jahren ruhiger um ihn geworden, 2007 veröffentlichte er mit „Angel Down“ sein letztes Solo-Album. Nun ist es an der Zeit, zurück zu kehren und nochmal mit einem neuen Solo-Album voll durchzustarten. Das dürfte ihm mit „Kicking & Screaming“ auch ohne weiteres gelingen.

Die Songs, die einen auf dem neuen Album erwarten, sind zum größten Teil härter als das, was man bisher von Sebastian gewohnt war. Allein der Titeltrack „Kicking & Screaming“ schlägt ein wie kein zweiter und präsentiert somit das Album gerade zu perfekt. Aber auch die restlichen Songs wie „As long as I got the music“ und „Dance on your Grave“ können sich hören lassen. Und auch die schmachtenden Damen werden mit herzzerreißenden Balladen wie „ I´m Alive“ und „Wishin“ versorgt. Ich glaube, es wird kein Problem für Sebastian Bach sein, sich nach der langen Zeit der Ruhe, wieder in die Herzen seiner Fans zu spielen. Und viele von ihnen hoffen, sicher bereits, dass ein neues Album auch eine neue Europa-Tournee bedeutet. Einmal mehr beweißt Meister Bach, dass er die Musik im Blut hat!


Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll