Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Gotthard

2012-05-25
Titel / Title Firebirth 
Label Nuclear Blast GmbH 
Web www.gotthard.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
58:49 
Vö/Release01.06.2012 

Lange war unklar, ob Gotthard ohne den 2010 verstorben Sänger Steve Lee überhaupt eine Zukunft haben. Lange suchte man nach einem geeigneten Kandidaten und fand schlussendlich den in Australien lebenden gebürtigen Schweizer Nic Maeder. Gespannt wartete man auf die ersten Aufnahmen und Gotthard haben ihre Fans nicht enttäuscht, bereits bei der ersten Single Auskoppelung „Remember it’s Me“ bewies Nic, dass er ein würdiger Nachfolger von Steve ist. Nicht nur ist er ein begnadeter Sänger und Gitarrist, auch seine Art hat ihm schnell einen Platz in den Herzen der meisten Fans gesichert. Es wird von Anfang an klar, dass er nicht Steve Lee ersetzten oder gar kopieren möchte, er macht einfach sein eigenes Ding, und das scheint er zu geniessen. Er geht in seiner Rolle auf und zeigt seine Freude an der Musik durch seine vielseitig einsetzbare Stimme. Das neue Album von Gotthard ist ein Neubeginn, der Anbruch eines neuen Kapitels in der Geschichte der Band, und auch dieses dürfte sich prächtig entwickeln. Über die Musik der Herrschaften Leoni, Lynn, Habegger und Scherer braucht man nicht viel zu sagen, sie verstehen ihr Handwerk, und wie sie selber sagen, haben sie sich bei diesem Album wieder auf das Wesentliche konzentriert, auf die Songs selbst. Sozusagen Back to the Roots, und das ist ihnen zu 100 Prozent gelungen. „Firebirth“ ist ein wahres Meisterwerk, auf das auch Steve Lee mit Sicherheit Stolz wäre. Der emotionalen Song „Where Are You“ ist Steve gewidmet, und die Band gewährt so einen Einblick, wie es in ihrem Inneren aussieht nach diesem Verlust. Steve wird immer ein Teil dieser Band sein und die Band wird ihn immer in Ehren halten. Gotthard sind nicht am Ende, sie stehen lediglich am Neubeginn einer weiteren grossartigen Karriere, und das dürften auch die Fans so sehen, die dachten, dass es ohne Steve keine Gotthard mehr geben kann. Dieses Album ist ein absolutes Must-Have!

Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

10/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll