Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


White Flame

2012-11-25
Titel / Title Cougar 
Label Live Rock / Playground Music 
Web www.whiteflamemusic.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
47:21 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Normalerweise ist so eine Mischung aus Hardrock und Glam ja nicht wirklich mein Lieblingsgenre, aber ich bin froh, dass ich bei den Finnen mal ein Ohr riskiert hab. Ja, sowas geht einfach voll ins Ohr - eine Band, wo Zuhören absolut Spass macht. Erstens, hier werden die 80er verbraten, dass es eine Freude ist. Von Bon über Mötley bis ZZ lassen sich Einflüsse heraushören, sei es Gitarrenarbeit, Keyboardsound oder die klare Stimme von Vince (sic!) mit der notwendigen Portion “Rock-Dreck”. Der Groove ist eingängig, was manchmal zu dem Effekt führt, dass die Songs einander ähnlich klingen; die Harmonien nähern sich oft dem AOR Bereich – aber da ist seit Nickelback&Co ja ohnehin schwer eine Grenze zu ziehen.

Wie “ernsthaft” nun die diversen Klischees in Richtung holde Weiblichkeit gemeint sind, mit denen White Flame da en masse aufwarten (Albumcover, Texte) sei mal dahingestellt – ich orte da jedoch ein humorvolles, neckisches Augenzwinkern... Eigentlich ist es mir ein Rätsel, warum die Jungs “The Look” von Roxette gecovert haben (klasse übrigens), denn ihre eigenen Songs haben ausreichend Hit-Faktor, um ein grösseres Publikum zu finden. Oder um es mit nem Slogan auszudrücken: “Wieder so ein nebliger verregneter arschkalter besch...euerter herbstlicher Montagmorgen, wieder mal zu wenig (gut) geschlafen? Diese CD sollte es trotzdem schaffen, ein Lächeln auf dein Gesicht zu zaubern.”

Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll