Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Charing Cross

2013-03-05
Titel / Title Sinspiration 
Label FastBall Music 
Web www.charing-cross.ch
 
Gesamtspielzeit
Total run time
59:44 
Vö/Release08.03.2013 

Mit „Sinspiration“ erscheint nach langem Warten endlich das zweite Album der Schweizer Charing Cross. Lange wurde am neuen Werk geschliffen, das dafür jetzt umso vielseitiger und besser als der Vorgänger „We are… Charing Cross“ sein soll. Und eines kann ich euch sagen, mit dieser Aussage wird nicht zu viel versprochen - die Band zeigt sich so vielseitig wie noch nie. Egal ob musikalisch oder gesanglich, Charing Cross sind seit dem letzten Album in allen Bereichen gereift. Das Album besticht mit packenden Hard Rock Songs, aber auch mit der ein oder anderen Heavy Metal Hymne. Dennoch werden dabei auch die ruhigeren Töne, bei denen Peter Hochuelis Stimme besonders zur Geltung kommt, nicht vergessen. Was man einfach immer wieder sagen kann: Hochuelis Stimme ist durch ihren speziellen Klang einfach unverkennbar. Dazu kommt, er ist ein guter Frontmann, der auch live so klingt wie auf dem Album.

Wieder wurde das Album von Gitarrist Andy Dormann produziert und wie es für Charing Cross üblich ist, dürfen natürlich auch die zahlreichen, großartigen Gitarren-Soli von ihm und Pascal Zwyssig nicht fehlen. Am Bass ist nach wie vor Markus Flury zugange und Riodi Halter sorgt für den richtigen Beat. Für mich sind die Hits des Albums ganz klar „Coming Home“, „Handful of Pain“. Bei „H8“ muss ich zwar sagen, dass das Textthema zwar gar nicht schlecht ist, aber bei einer solch schönen Balladen-Melodie hätte ich mir irgendwie ein anderes Thema gewünscht. Denn jeder, der den Text nicht versteht, wird denken, er singt ein Liebeslied oder über Herzschmerz. Doch klar wird auch hier über die Liebe zum Rock´n´Roll gesungen - ein wirklich wunderschönes Lied mit Peters Stimme auf dem Höhepunkt.

Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll