Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


The Ragged Saints

2013-10-23
Titel / Title The Sound of Breaking Free 
Label PowerProg 
Web www.theraggedsaints.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
39:11 
Vö/Release25.10.2013 

Bin ich froh, dass diese Jungs viel Freizeit hatten und sich deswegen dazu entschlossen haben, diese Band zu gründen. The Ragged Saints sind ein, naja, Newcomer-Trupp trifft es nicht ganz, denn die Herren haben bereits reichlich Erfahrung in der nationalen und internationalen Musikwelt. Aber mit „The Sound of Breaking Free“ erscheint das erste Album dieser Band mit einem Line-Up, das vielversprechender nicht sein könnte. Am Mikrophon findet sich Markku Kuikka, die Gitarren spielen Tomi Julkunen & Toni Bite, das Schlagzeug malträtiert Miikki Kunttu und die Bass-Linien übernimmt Jukka Hoffrén. Und eines, meine Lieben, darf ich euch sagen: Auf diese Band hat die Welt gewartet!

The Ragged Saints haben das gewisse Etwas, das nicht viele Bands heute haben. Sie sind in der Lage, alles 100% harmonieren zu lassen: jedes Instrumente mit dem anderen, der Gesang mit der Melodie, alles passt und die Songs sind absolute klasse. Bei „The Sound of Breaking Free“ ist es schwierig, einen Favoriten zu nennen. Das Album bildet einfach einen tollen Gesamteindruck und dass auch, wenn man es schon zum 15. Mal anhört. Im Classic Hard Rock sind die Heiligen das, was das Genre bitter nötig hat: Der frische Wind. Eine Band, bei der nicht alles gleich klingt; mit einem Sänger, bei dem es scheint, als könne er alles singen. Ich kenne Markku Kuikka schon einige Jahre von anderen Bands und weiss, wie er singt und wozu er gesanglich in der Lage ist. Neben Jorn Lande zähle ich ihn zu den besten Sängern überhaupt. Und so beschert er auch hier wieder non-stop Gänsehaut-Feeling. Hier sind ganz klar Profis am Werk, deshalb sollte an dieser Band für Hard Rock Fans auch kein Weg vorbeiführen. Ich hoffe, bald mehr von ihnen zu hören. Sebastian Bach, Joe Lynn Turner und Co. können einpacken, jetzt kommt die Zeit für The Ragged Saints!!!

Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll