Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


David Blair

2014-04-06
Titel / Title Stronger, Higher, Faster  
Label 7Music 
Web www.davidblairsongs.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
54:22 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Der kanadische Singer/Songwriter David Blair hat in seiner Heimat schon drei Longplayer veröffentlicht, aber in Europa ist „Stronger, Higher, Faster“ sein erstes Album. Es ist sozusagen ein Best-of aus den drei anderen Scheiben - mit18 Songs bekommen die Zuhörer einiges geboten.

Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Zum einen mag ich die sanfte Stimme von David Blair, die sich in die Gehörgänge schmeichelt und die man sich wirklich gut anhören kann, aber zum anderen ist mir das alles zu weichgespült und schmalzig. Ähnlich ist es mit der Musik – zum einen wird da ein wirklich schöner Klangteppich gewebt, der angenehm auf die Hörer wirkt, aber zum anderen ist mir das einfach zu glatt. Langweilig ist die Musik dabei allerdings nicht. Die verschiedenen Songs sind abwechslungsreich und nach mehrmaligem Anhören möchte ich durchaus mitsummen, aber irgendetwas fehlt mir hier zum glücklich sein.

Die Melodien sind eingängig, poppig und einfallsreich. Die Instrumentierung reicht von Gitarre über Klavier bis hin zu Percussion und es ist auch der eine oder andere Backgroundgesang vorhanden. Ich kann mir die Musik gut anhören, aber sie berührt mich nicht. Wenn ich die Augen schließe, finde ich mich nicht in anderen Sphären wieder, fühle mich nicht davon getragen. Die Texte drehen sich zumeist um Beziehungen in guten wie in schlechten Zeiten, sprechen von Liebe in verschiedenen Stadien und sind insgesamt durchdacht, aber auch hier springt für mich der Funke nicht über. Egal, wie weich David Blair auch ins Mikro säuselt, diese Texte sprechen mich nicht an, ich kann mich darin nicht wiederfinden. Das was für mich Singer/Songwriter ausmacht, nämlich, dass sie Gefühle wecken, mich zum nach- und weiterdenken anregen, mich berühren, das kann ich bei diesem Album leider nicht finden und so wird David Blair wohl nicht derjenige sein, den ich mir an langen Winterabenden auflege. Technisch und musikalisch kann ich an dieser CD allerdings nichts aussetzen. Sie ist gut gesungen, gut gespielt und gut produziert und wir sicher ihre Anhänger finden. Wer beispielsweise Rob Thomas oder Gavin DeGraw mag, der sollte es einmal mit David Blair versuchen.

Trackliste:
1. This is the soundtrack
2. I wanna give you something
3. Alone together
4. Perfect set of troubles
5. I hate liking you
6. Let the stars fall
7. You make me OK
8. I want to fall
9. Stay in touch
10.Stronger, higher, faster
11.When I think of you
12.I´m a slow learner
13.Hurts so hard
14.London is calling
15.You deserve love
16.Nothing left to prove
17.We are Canucks
18.Happy Birthday

Stefanie Oepen


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll